Lean Management Entwicklung Black Belt Modul 4 - Seminar / Kurs von TQU AKADEMIE-TQU BUSINESS GMBH

Inhalte

Der Black Belt ist die Schlüsselperson in Lean Management Projekten zur Verbesserung der Effizienz und Produktivität in Entwicklungsprozessen. Der Fokus liegt auf dem Erreichen der gesteckten Time to Market und Kostenziele im Spannungsfeld mit der effizienten Erfüllung der Innovationsanforderungen der Kunden. Durch klare Vorgaben der Unternehmensführung leitet er anspruchsvolle Entwicklungsprojekte zur Gestaltung von Neuprodukten und deren wertschöpfungsorientierten Realisierung. Er ist verantwortlich für den messbaren und nachhaltigen Erfolg. Black Belts führen und coachen Yellow und Green Belts im Rahmen ihrer speziellen Aufgabenstellungen.

Modul 4: Reproduzierbarkeit & Implementierung (3 Tage)

  • Reproduzierbarkeit
  • Zusammenhang zwischen Lean und Six Sigma
  • Einführung und Grundlagen Six Sigma
  • Vorgehensmodell Six Sigma
  • Lean Management Programme
  • Grundlagen
  • Die Erfolgsfaktoren von Lean Management
  • Strategien zur Einführung von Programmen
  • Phasen des Lean Transformation Prozesses
  • Hoshin Kanri
  • Verankerung von Lean Management Programmen
  • Kinobetsu Kanri - Cross Functional Management
  • Hoshin Kanri - Policy Deployment
  • Erfolge Darstellen – Lean Metrics
  • Nachhaltigkeit sicherstellen
  • Lean Management Wissen verbreiten
  • Einführung Lean Kata
  • Orientierung an derVision und am Prozess
  • Verbesserungs-Kata
  • Coaching-Kata

Der Black Belt ist die Schlüsselperson in Lean Management Projekten zur Verbesserung der Effizienz und Produktivität in Entwicklungsprozessen. Der Fokus liegt auf dem Erreichen der gesteckten Time to ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie die Lean Management Tools zu beherrschen und lernen komplexe Projekte zu leiten. Sie lernen die theoretische Grundlage der Lean Management Produktion kennen und besitzen Erfahrung in der Umsetzung. Sie verfügen über fachliche und methodische Kenntnisse in Wertschöpfung, Entwicklungsprozessen, Strukturierung und Erfassung von Kundenbedürfnissen, Front Loading und Synchronisation von Entwicklungsaufgaben und können diese weitergeben.

In diesem Seminar lernen Sie die Lean Management Tools zu beherrschen und lernen komplexe Projekte zu leiten. Sie lernen die theoretische Grundlage der Lean Management Produktion kennen und besitzen E ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Seminar ist für Führungskräfte, Mitarbeiter aus Entwicklung, Produktmanager

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
12.12.2022 - 14.12.2022 09:00 - 17:00 Uhr 24 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6048002

Termine

  • 12.12.2022 - 14.12.2022

    Ulm (Donau), DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 24 h
  •  
  • Anbieterbewertung (23)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
12.12.2022 - 14.12.2022 09:00 - 17:00 Uhr 24 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›