Leadership – von der Fach- zur Führungskraft - Seminar / Kurs von Verlag Dashöfer GmbH

Inhalte

  1. Wie Sie zur Autorität werden, ohne autoritär zu sein
    • Führungsstile und ihre Wirkung auf Mitarbeiterzufriedenheit, Motivation, Engagement und Leistung
    • So entwickeln Sie einen modernen Führungsstil
    • Der Unterschied zwischen natürlicher Autorität und autoritärer Führung
  2. "Zwischen den Stühlen" – Erwartungen von Geschäftsführung und Mitarbeitern
    • Wie Sie die Ziele der Geschäftsführung in jeder Situation überzeugend kommunizieren
    • Wie Sie den Ansprüchen der Mitarbeiter gerecht werden können
    • Die Führungsposition als Vorbildfunktion: Einschätzbar sein, ein klares Bild abgeben
    • Zwischen Führungs- und Facharbeit unterscheiden lernen
  3. Unterschiedliche Mitarbeitertypen erfolgreich führen
    • Ansprüche junger Mitarbeiter der Generation Y erkennen und nutzen
    • Von den Stärken älterer Mitarbeiter profitieren
    • Erfolgreiches Teambuilding: Unterschiedliche Mitarbeitertypen optimal einsetzen
  4. So gelingt der Spagat zwischen kollegialem Umgang und Führungskompetenz
    • Gestern Kollege, heute Chef: Welches Nähe-Distanz-Verhältnis ist angemessen?
    • So gewinnen Sie Orientierung in der neuen Rolle

Alle Themen werden anhand von Praxisfällen der Teilnehmer behandelt!

Lernziele

Sie sind zur Führungskraft geworden, weil Sie fachlich kompetent sind und die Führungsebene Vertrauen in Sie setzt. Sie müssen nun in Ihre neue Rolle als Führungskraft hineinwachsen und über mögliche Führungsinstrumente und -stile Klarheit gewinnen.

Doch das ist nicht das Einzige: Manch ein Kollege freut sich vielleicht nicht über Ihre Beförderung und die Anerkennung für Sie oder fühlt sich schlicht übergangen. Im besten Fall bleibt der kollegiale Umgang auch nach der Beförderung erhalten. Schwierig wird es, wenn die Erwartungen der Mitarbeiter und der Geschäftsführung an die neue Führungskraft divergieren und Sie das Gefühl haben, zwischen den Stühlen zu sitzen. Hier ist Ihre Fähigkeit zum Konfliktmanagement gefragt.

In unserem Praxisseminar lernen Sie, wie Sie sich souverän in Ihrer Führungsrolle etablieren können, indem Sie Ihren eigenen Führungsstil finden und entwickeln. Sie erfahren, wie Sie die häufigsten Anfängerfehler vermeiden – wie und wann Sie die wichtigsten Führungsinstrumente am geschicktesten einsetzen.

Zielgruppen

Dieses Praxis-Seminar wendet sich an Mitarbeiter, die in nächster Zukunft eine Führungsposition übernehmen werden oder vor kurzem übernommen haben.

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
27.11.2018 Jetzt buchen ›
02.04.2019 Jetzt buchen ›
26.11.2019 Jetzt buchen ›
Dresden, DE
04.12.2018 Jetzt buchen ›
03.12.2019 Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
06.11.2018 Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
09.04.2019 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
04.06.2019 Jetzt buchen ›
Hannover, DE
12.11.2018 Jetzt buchen ›
Köln, DE
21.05.2019 Jetzt buchen ›
München, DE
22.10.2019 Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
27.03.2019 Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
16.10.2018 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1678074

Anbieter-Seminar-Nr.: S-AM-LFF

Termine

  • 16.10.2018

    Stuttgart, DE

  • 06.11.2018

    Düsseldorf, DE

  • 12.11.2018

    Hannover, DE

  • 27.11.2018

    Berlin, DE

  • 04.12.2018

    Dresden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
27.11.2018 Jetzt buchen ›
02.04.2019 Jetzt buchen ›
26.11.2019 Jetzt buchen ›
Dresden, DE
04.12.2018 Jetzt buchen ›
03.12.2019 Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
06.11.2018 Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
09.04.2019 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
04.06.2019 Jetzt buchen ›
Hannover, DE
12.11.2018 Jetzt buchen ›
Köln, DE
21.05.2019 Jetzt buchen ›
München, DE
22.10.2019 Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
27.03.2019 Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
16.10.2018 Jetzt buchen ›