Lead Management und Marketing Automation im Mittelstand - Seminar / Kurs von Vogel Communications Group

Inhalte

Zum Thema

Lead Management und Marketing Automation sind nicht nur Marketing-Buzzwords, sondern eine Strategie für erfolgreiche Kundengewinnung und –Bindung. Vor allem mittelständische Unternehmen, in denen oft mit geringen Ressourcen die wachsenden Kunden-Anforderungen bedient werden müssen, können langfristig von dieser Strategie profitieren. Denn der durch die Digitalisierung veränderte Kaufprozess hält auch bei ihren potenziellen und bestehenden Kunden Einzug und erfordert ein Umdenken in Marketing und Vertrieb. Klassischen Wege wie Direktvertrieb und Kundenbindungsprogramme mögen noch ein paar Jahre funktionieren, zukunftsträchtig sind sie in ihrer jetzigen Form allerdings nicht. Um den neuen Kundenanforderungen gerecht zu werden, gilt es Veränderungsprozesse im Marketing und Vertrieb anzustoßen. Eine übergreifende, zielführende Strategie und deren Umsetzungsplanung sind die Basis für den Erfolg.Vorschau:

Ziele

Das Seminar gibt Ihnen einen fundierten Überblick über die Digitalisierung im Marketing und Vertrieb, über zeitgemäßes Lead Management und Marketing Automation. Sie erhalten praxiserprobte Impulse für die Neukundengewinnung und ihr Bestandskundenmanagement. Mit Tipps aus der Praxis und konkreten Gruppenübungen erarbeiten Sie, wie Sie:
  • mehr qualifiziert Leads für Ihren Vertrieb generieren
  • Ihre Bestandskunden bis zum erneuten Kauf bzw. Cross-/Up-Selling entwickeln
  • B2B Wunschkunden sinnvoll profilieren und Ableitungen entwickeln
  • Content optimal im B2B Umfeld einsetzen
  • die passenden Touchpoints nutzen
  • die Customer Journey Ihrer Kunden analysieren und passende automatisierte Prozesse (Lead-Nurturing) aufbauen
  • mess- und skalierbar beitragen, Ihre Unternehmensziele zu erreichen

1. Tag

Einführung Lead-Management / Marketing Automation
  • Der veränderte Kaufprozess
  • Die Elemente des modernen Lead Managements / Marketing Automations
  • Der digitale Lead-/Kunden-Prozess
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf Marketing und Vertrieb: Künstliche Intelligenz, Chatbots, IOT, Predictive Maintenance & Co.
Bestandsaufnahme
  • Marketing / Vertrieb
  • Ziele und Herausforderungen im B2B-Umfeld
Zielgruppen und Wunschkunden
  • Definition „Der ideale Lead“
  • Einführung in das Persona-Konzept
  • Profilierung von Wunschkunden mit Verhaltenspräferenzen
  • Nutzenanalyse
  • Rollen und Buying Center
Inhalte und Mehrwerte – Content-Marketing
  • Die Bedeutung von relevantem Content im B2B Bereich
  • Content Audit
  • Themensammlung und Redaktionsplan
  • Inhaltsformate
  • Content im Lead- bzw. Kunden-Prozess
Leads und Bestandskunden erreichen / Touchpoints
  • Leadgenerierung klassisch und innovativ / Inbound und Outbound
  • Welche Touchpoints gibt es im B2B und wie setzt man sie sinnvoll ein?
  • Leads konvertieren (Angebote, Calls-to-action, Landingpages)

2. Tag

Wie man Leads automatisiert entwickelt
  • Kaufprozess im B2B
  • Customer Journey Analyse
  • Einführung Lead Nurturing
  • Aufbau von Lead Nurturing Prozessen zur automatisierten Entwicklung von Leads und Kunden
  • Leadqualifizierung mit Lead-Scoring
  • Übergabeprozess Marketing an den Vertrieb – Lead Routing
Leadbetreuung im Vertrieb
  • Sales Funnel und Vorgehensweise
  • Digital Selling / Robotic Selling
  • Kombination Marketing Automation und CRM-System
Messen. Und optimieren
  • Metrik / KPIs
  • Dashboards

Zielgruppe

Das Seminar ist für Marketing und Kommunikationsverantwortliche aus Industrie- und Technologieunternehmen konzipiert. Aufgrund unseres Qualitätsanspruches ist eine Anmeldung zu diesem Seminar ausschließlich für Industrie- und Technologieunternehmen möglich. Gerne bereiten wir das Seminar auch mit den entsprechenden Spezifikationen für Interessierte aus anderen Branchen, z.B. Consumer-Bereich, Agenturvertreter, etc. auf. Um auf individuelle Unternehmensbedürfnisse eingehen zu können, bieten wir den Inhalt ebenfalls als Inhouse-Seminar direkt bei Ihnen im Unternehmen an. Kommen Sie gerne auf uns zu. Bitte beachten Sie, dass je nach Individualisierungsgrad die Kosten abweichen können.

Teilnehmerstimmen

Herr Schuster lieferte einen sehr nützlichen Einblick in die Theorie und Praxis  des Leadmanagements. Jederzeit würde ich dieses Seminar weiter empfehlen, der Mehrwert für das Unternehmen ist enorm.Laura Spohr, SerNet GmbH | 9.-10. Dezember 2014, Stuttgart„Sehr nette Gruppe, guter Erfahrungsaustausch, aktive Diskussionen. Ich habe sehr viel über Lead Management (insbesondere Optimierung von Inbound Marketing Aktivitäten) gelernt. Ich fand toll, dass man die Möglichkeit hatte, die Tools zu bewerten.“Emmanuelle Eroglu, Hyster GmbH | 21.-22. Oktober 2014, Würzburg„Sehr wertvoll für weitere Marketingaktivitäten. Ich empfehle dieses Seminar allen, die mit Lead Management zu tun haben.“Margit Mayer, PRÜFTECHNIK AG | 01.-02. April 2014, München

Lernziele

Das Marketing-Seminar vermittelt einen Überblick über das Lead Management und zeigt, wie Sie den Vertrieb mit mehr und besseren Leads unterstützen können.

Zielgruppen

Geschäftsführer, Leiter Marketing / Kommunikation, Leiter Vertrieb, Mitarbeiter Marketing / Kommunikation, Mitarbeiter Vertrieb, CRM-Verantwortliche

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
02.12.2020 - 03.12.2020 10:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5607535

Anbieter-Seminar-Nr.: 774

Termine

  • 02.12.2020 - 03.12.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
02.12.2020 - 03.12.2020 10:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›