Laterales Führen - Managen ohne Weisungsbefugnis - Seminar / Kurs von DialogArt | Die Kunst der Kommunikation

Praxisseminar für eine erfolgreiche und kooperative Führung ohne hierarchische Macht

Inhalte

Inhalte:

  • Standort- und Zielbestimmung einer lateralen Führungskraft: Aufgaben, Anforderungen und Profiling
  • Führung als Dienstleistung? – Rolle im Unternehmen und Machtstrukturen
  • Führungsstil und das Konzept des situationsbezogenen Führungsverhaltens
  • Auftragsklärung und Ziele im lateralen Führungshandeln
  • Rollenklarheit und Quellen der eigenen Macht / Einflussnahme und Grenzen der Lenkung sowie Steuerung erkennen
  • Führungsverantwortung und Prozesskompetenz: Kommunikations- und Informationsprozesse effektiv und kooperativ gestalten
  • Handlungsfelder der Leistungs-Motivation: Chancen nutzen und Grenzen kennen
  • Gezielte Analyse und Stärkung der Teampotentiale (Teamverstärker): Konstruktive Unterstützung der Teamentwicklung fördern, Teamregeln setzen, Teamrollen erkennen
  •  Potentiale der Mitarbeiter themen- und projektbezogen planen: Interessen -(Aufgaben-) Struktur-Analyse
  • Rolle als Konfliktmoderator: Konflikte und Kooperationsblockaden in kritischen Situationen frühzeitig erkennen und ziel- sowie lösungsorientierter Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Problemlösungen und Entscheidungsfindung in Gruppen moderieren sowie (Projekt-) Besprechungen effektiv strukturieren und kooperativ leiten

Leitung:       Thomas Haß oder Petra Funke

1. und 2. Tag 9.30 -17.30 Uhr

Investition:  830 € zzgl. Mwst. (inkl. Tagungspauschale) - bis 12 Wochen vor Seminarbeginn mit 10 % Frühbucher-Rabatt

Ihr PLUS: Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmern | Transfer-Coaching | Monitoring

AUCH als firmeninterne Maßnahme buchbar - Konditionen auf ANFRAGE.

 

Zielgruppen

Zielgruppe: - Business Line -

Grundlagenseminar für Mitarbeiter, Teamleiter, Projektverantwortliche, die als Führungskräfte ohne direkte Weisungsbefugnis mit einer neuen Führungsaufgabe beauftragt werden bzw. ihre bestehende Leitungsrolle reflektieren und dazu ihr Handlungsrepertoire auch in kritischen Situationen erweitern möchten. 3 - max. 8 Teilnehmer.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
21.11.2019 - 22.11.2019 09:30 - 17:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 258061

Termine

  • 21.11.2019 - 22.11.2019

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
21.11.2019 - 22.11.2019 09:30 - 17:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›