LINUX LDAP und OpenLDAP - Seminar / Kurs von dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR

Inhalte

LDAP-Einführung

  • Was ist LDAP?
  • Das LDAP-Datenmodell
  • Das LDAP-Namensmodell
  • Das funktionale Modell
  • Das Sicherheitsmodell
  • LDAP-URLs
  • LDIF

Der OpenLDAP-Server

  • Installation von OpenLDAP
  • Konfiguration von OpenLDAP - Allgemeines - Globale Direktiven - Backend-Direktiven - Datenbankspezifische Direktiven
  • Ein Konfigurationsbeispiel
  • OpenLDAP-Betrieb
  • Weiterleitung
  • Replikation

OpenLDAP-Sicherheit

  • Zugriffsregeln für Verzeichnisdaten
  • OpenLDAP und SASL - SASL-Grundlagen - SASL-Konfiguration für OpenLDAP - Testen der Konfiguration
  • OpenLDAP und TLS

- Grundlagen -Zertifikate und Zertifizierungsstellen -Server-Zertifikate -Client-Zertifikate LDAP für Benutzerdaten

  • Linux-Benutzerdaten im LDAP-Verzeichnis
  • Benutzerauthentisierung über LDAP
  • Kennwortverwaltung für LDAP-basierte Benutzer
  • Authentisierung für Windows-Clients

-Grundlagen -OpenLDAP-Konfiguration -Samba-Konfiguration LDAP, Postfix und Courier-IMAP

  • Überblick
  • Die Datenbankstruktur
  • Postfix-Konfiguration für LDAP
  • Courier-IMAP-Konfiguration
  • Administration
  • Zustellung oder Weiterleitung?

Apache und LDAP

  • Überblick
  • Konfiguration von auth_ldap
  • Beispiele
  • Das Modul mod_ldap

Lernziele

LDAP-basierte Verzeichnisdienste gewinnen nicht nur unter Linux und Unix, sondern auch in heterogenen Netzen zusehends an Bedeutung. LDAP ermöglicht den flexiblen, sicheren, effizienten, redundanten und skalierbaren Zugriff auf Benutzer- und Ressourceninformationen und andere Daten. OpenLDAP ist eine freie Implementierung eines LDAP-Servers mit Schnittstellen zu verschiedenen »Backend«-Datenbanken.Dieser Schulung gibt einen Überblick über LDAP, die dahinterstehenden Modelle und Abstraktionen und den Entwurf von LDAP-basierten Verzeichnisdiensten. Außerdem werden die Installation und Konfiguration von OpenLDAP auf Linux, die Authentisierung von Linux- und Windows-Clients gegen über LDAP zugängliche Benutzerinformationen, LDAP-Sicherheit und die Integration von LDAP-Funktionalität in verschiedene Programme wie Apache, Postfix und Mail-Clientsbesprochen.

Zielgruppen

Die Schulng richtet sich an erfahrene Linux-Administratoren, die einen LDAP-Dienst aufbauen oder Rechner in einen bestehenden LDAP-Dienst integrieren müssen.

SG-Seminar-Nr.: 1552754

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service