LFS416 Linux Security - Seminar / Kurs von CBT Training & Consulting GmbH

Inhalte

Einführung Linux Foundation Linux Foundation Training  Security Einführung Was bedeuted Security? Bedrohungen und Risikobewertung Angriffsarten Trade Offs Physikalischer Zugriff Physikalische Sicherheit Hardware Sicherheit Der Linux Boot Prozess Logging Logging Überblick Syslog Services Linux Kernel Audit Daemon Linux Firewall Logging Log Reports Auditierung und Erkennung Grundlagen der Auditierung Angriffsverlauf Angriffe erkennen Einbruchsmeldesystem Anwendungssicherheit Bugs, Beetles und mehr Tracking und Dokumentation von Veränderungen Resource Access Control Minderungstechniken Richtlinienbasierte Frameworks zur Zugriffssteuerung Beispiele Sicherheitslücken im Kernel Kernel und User Spaces Bugs Verringerung der Sicherheitslücken im Kernel Beispiele Authentifizierung Verschlüsselung und Authentifizierung Passwörter Hardware Tokens Biometrische Authentifizierung Netzwerk- und zentralisierte Authentifizierung Lokale Systemsicherheit Standard UNIX Berechtigungen Administratoren-Account Erweiterte UNIX Berechtigungen Dateisystemintegrität Quotas Netzwerk-Sicherheit TCP/IP Protokolle Remote Trust Vektoren Remote Exploits Sicherheit bei Netzwerkdiensten Netzwerk-Tools Datenbanken Web-Server Datei-Server Denial of Service Netzwerk-Grundlagen DoS Methoden Techniken zur Reduzierung Remote Access Unverschlüsselte Protokolle Zugriff auf Windows Systeme SSH IPSEC VPNs Firewall und Paket-Filterung Firewall Grundlagen Netfilter (IPTables) Netfilter-Implementierung Reduzierung der Login-versuche Response und Reduzierung Vorbereitung Während eines Vorfalls Nachwirkung Schlussfolgerungen

Lernziele

Sicherheit ist immer ein wesentliches Anliegen, und mit großen Sicherheitslücken wie Shellshock und Heartbleed, die regelmäßig gemeldet werden, ist esimmer entscheidender, die Daten zu sichern, für die man verantwortlich ist. Dieser Kurs wird Sie durch die zahlreichen bestehenden Risiken und Gefahren führen, wird Ihnen die besten Praktiken und andere Open Source-Wekzeuge zeigen, um diese Bedrohungen abzuschwächen oder ihnen entgegenzuwirken, und Ihnen beibringen, was Sie wissen müssen, um diese vorkommenden Attacken zu erkennen und sich von den Schäden zu erholen.

Zielgruppen

IT ManagerAdministratorenSoftware-Entwickler

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
20.05.2019 - 23.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
16.09.2019 - 19.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
04.11.2019 - 07.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5228694

Anbieter-Seminar-Nr.: OT_LF_LFS416

Termine

  • 20.05.2019 - 23.05.2019

    München, DE

  • 16.09.2019 - 19.09.2019

    München, DE

  • 04.11.2019 - 07.11.2019

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
20.05.2019 - 23.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
16.09.2019 - 19.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
04.11.2019 - 07.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›