Kurzschlussstrom-Berechnung in Drehstromnetzen DIN EN 60909-0 (VDE 0102) (32016) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

In diesem Seminar wird die neue Norm DIN EN 60909 ausführlich besprochen und es werden die einzelnen Themen mit eigenen Projekten und praktischen Beispielen am PC vertieft. Nach dem Seminar können die Teilnehmer mit den theoretischen Grundlagen der Kurzschlussberechnung die Aufgabenstellung aus dem Bereich der elektrischen Anlagen und Netze berechnen, analysieren und beurteilen. Inhalt des Seminars: > Übersicht, Normen und Literatur > Bedeutung von DIN EN 60909, Versorgungsnetze > Entstehung und Auswirkungen von Kurzschlussströmen in DS-Netzen > Begriffe und Definitionen > Verfahren der Ersatzspannungsquelle, Berechnungsmethoden für symmetrische und unsymmetrische Kurzschlüsse > Sternpunktbehandlung, Arten und Anwendungsbereiche der verschiedenen Arten von Sternpunktbehandlungen > Eigenschaften von Kurzschlussströmen > Kurzschlussimpedanzen elektrischer Betriebsmittel > Impedanzkorrekturen > Berücksichtigung von Motoren > Berechnung von Windkraftanlagen > Einführung in die Handhabung von spezieller Netzberechnungssoftware > Berechnungsbeispiele aus der Praxis

SG-Seminar-Nr.: 1495473

Anbieter-Seminar-Nr.: 32016

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service