Kurs MOC 10992 Integrating On-Premises Core Infrastructure with Microsoft Azure - Seminar / Kurs von ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH

Inhalte

In diesem Kurs lernen Sie eine Reihe von Komponenten, darunter Azure Compute, Azure Storage und Netzwerkdienste kennen, die Ihnen bei der Implementierung von Hybrid-Lösungen hilfreich sein können. Der Begriff "Hybrid" umfasst in diesem Zusammenhang die Integration von Infrastruktur-Technologien, die Kunden in lokalen Rechenzentren mit Azure laaS und PaaS-Diensten betreuen. Dieser Kurs bietet Ihnen einen Überblick über diese Deinstleistungen und bringt Ihnen das notwendige Wissen nahe, um Hybridlösungen richtig zu gestalten. Darüber hinaus wird Ihnen mit einigen Demonstrationen und anhand von Labs praktisches Wissen vermittelt, das bei der Implementierung von Hybrid-Lösungen essentiell wichtig ist. Zielgruppe Dieser Kurs richtet sich an IT-Spezialisten und Development Operations (DevOps), die sich in den vor Ort befindlichen Technologien bewährt haben und über Kenntnissse der Cloud Technologien verfügen, aber mehr über die Integration ihrer lokalen Umgebungen mit Azure erfahren möchten. Eine dreijährige praktische Erfahrung in den Bereichen der lokalen Systemadministration oder der Netzwerkadministration sowie Erfahrung im DevOps-Support sind empfehlenswert. Zusätzlich bietet sich dieser Kurs IT-Fachleuten, die sowohl auf Unternehmensebene als auch auf externer Ebene arbeiten und über Administrations- und Operational-Skills verfügen, an. Seminarinhalte
  • Einführung in Microsoft Azure - Verwendung des Azure-Portals, der Azure-PowerShell und von Microsoft Visual Studio, um Azure-Ressourcen bereitzustellen und zu verwalten
  • Integration mit Azure Compute Dienstleistungen - Hochladen einer virtuellen, on-premises, Datenträgerdatei auf Azure - Verschieben von Containern zwischen lokalen, virtuellen Hyper V Maschinen und virtuellen Azure Maschinen
  • Integration mit virtuellen Microsoft Azure Netzwerken - Implementieren eines Point-to-Site-VPN mit Hilfe des Azure Ressource Managers
  • Integration mit Azure Storage und Datendiensten - Implementieren der Agent-basierten Backups der Azure Recovery Services
  • Entwerfen und Implementieren von Azure Site Recovery Lösungen - Implementierung des Schutzes von virtuellen Hyper-V-Maschinen in Azure durch die Verwendung von Site Recovery
  • Gestaltung und Implementierung von Cross-Premises-Anwendungen - Implementieren des Traffic Managers
  • Integration von Operations sowie Anwendungsüberwachung und -management - Implementieren von Azure Automation
Voraussetzungen
  • Verständnis von on-premises Virtualisierungs-Technologien, einschließlich virtueller Maschinen, Netzwerke und Festplatten
  • Verständnis der Netzwerk-Konfiguration, einschließlich TCP/IP, Domain Name System (DNS), VPNs, Firewalls und Verschlüsselungs-Technologien
  • Verständnis von Webanwendungen, einschließlich Erstellen, Konfigurieren, Überwachen und Bereitstellen dieser auf Internet Information Services (IIS)
  • Verständnis von Active Directory-Konzepten, einschließlich Domänen, Forests, Domänen-Controllern, Replikation, dem Kerberos-Protokoll und dem Lightweight Directory Access Protocol (LDAP)
  • Grundlagenkenntnisse von Windows Server 2012 und Windows Server 2016
  • Grundlagenkenntnisse von PowerShell-Befehlszeilen und dessen Interface
  • Grundlagenkenntnisse von Cloud-Computing
Zertifizierung Derzeit ist noch keine Zertifizeirung seitens Microsoft bekannt. Hinweis Wir empfehlen zur Nachbereitung den MOC on Demand 10992 Integrating On-Premises Core Infrastructure with Microsoft AzureVeranstaltungsdauer: 3 Tage Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr Veranstaltungszeit 2.-3. Tag: 09.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr Seminargebühr pro Teilnehmer inkl. original Microsoft Kursunterlage (Bereitstellung in elektronischer Form über den Skillpipe bzw. Courseware Account).

SG-Seminar-Nr.: 5158308

Anbieter-Seminar-Nr.: 9901120449

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service