Kundenbetreuung und Kundenbindung für Servicetechniker (2-Tages-Intensivtraining) - Seminar / Kurs von AEZ-Seminare & Consulting

garantierte Seminardurchführung!

Gewinnen Sie mehr Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit Kunden. Trainieren Sie, wie Sie auch kritische Gesprächssituationen meistern. Entwickeln Sie über die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihrem Kunden die Basis für mögliche Zusatzverkäufe.

Ihr Vorteil: keine Frontalberieselung, sondern intensives Training an den Beispielen aus der Praxis der Teilnehmer. Kostenlose telefonische Nachbetreuung!

Inhalte

A     Grundlagen erfolgreicher Servicearbeit

  • Wie sieht die Welt aus der Sicht des Kunden aus?
  • Bedeutung der Sach- und Beziehungsebene
  • Der erste Eindruck - wie wir sicher und überzeugend auftreten
  • „Wir sind, was wir denken“ - unsere Ausstrahlung auf Außenstehende
  • Warum Menschen unterschiedlich auf uns wirken
  • Mit welcher„Brille“ sehen wir unsere Umwelt
  • Gründe für das Entwickeln von Sympathie und Antipathie
  • Wie treten die jeweiligen Kunden auf und wie gehen wir am besten mit ihnen um
  • Aufbau der Kundenbindung bei unterschiedlichen Kundentypen

 

B     Kundenbeziehung entwickeln - Gespräche führen

  • Wege zum Aufbau einer vertrauensvollen Kundenbeziehung
  • Gespräche so aufbauen, dass wir unsere Ziele erreichen
  • Nicht behaupten, nicht belehren, sondern mit„Fragen“ steuern
  • Argumentation für unsere Produkte, den Service und den Preis
  • Unsere Leistung, unsere Vorteile - die Basis für das Gespräch
  • Wege, Kunden für die beste Lösung zu„gewinnen“
  • Wann und wie wir den Austausch alter Teile bzw. den Ersatz durch neue Lösungen ins Gespräch bringen

 

C     Wie wir mit Kunden-Einwänden umgehen

  • Einwände beim täglichen Kundeneinsatz richtig behandeln
  • Techniken der Einwandbehandlung an den Praxis-Fällen der Teilnehmer (z. B. „. . . so etwas kommt bei den Produkten Ihres Wettbewerbs nicht vor. “)

 

D     Richtiges Verhalten in besonderen Konfliktsituationen

  • Das Kundenverhalten richtig einschätzen
  • Worauf wir bei Reklamations- und Beschwerdegesprächen zu achten haben
  • Zuhören, die Grundlage erfolgreicher Konfliktgespräche
  • Richtigstellung und Ratschläge„an den Mann bringen“
  • Vorgehen bei unberechtigten Reklamationen
  • Aus Reklamationen Chancen zur Kundenbindung und für Mehrumsatz machen

 

Zielgruppe: Service-, Montage- und Wartungspersonal, die direkten Kantakt zum Kunden haben.

Trainingsmethode: Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen von Gesprächssituationen aus der Praxis der Teilnehmer.

Dozenten: Arno E. Zintel oder Anton M. Treischl oder Burkhard Kindermann

Seminardauer: 2 Tage

  • 1. Tag 13.00 bis 19.30 Uhr
  • 2. Tag 08.30 bis 16.30 Uhr

 

Seminargebühr: € 790, -- (+MwSt.)

inkl. 3-Gang-Menü pro Tag, Pausenverpflegung und umfangreicher Seminarunterlagen

Teilnehmerbegrenzung: 8 Personen

 

SG-Seminar-Nr.: 81744

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service