Künstliche Intelligenz in der Energiewirtschaft - Seminar / Kurs von VKU Akademie

Grundlagenwissen und Anwendungsfälle in der kommunalen Praxis - Ein Seminar für die Kommunalwirtschaft

Inhalte

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) erhält aktuell auch in der Energiewirtschaft große Aufmerksamkeit. KI befasst sich im Wesentlichen mit Automatisierung und maschinellem Lernen. Das Anwendungsspektrum ist breit, jedoch kommt KI erst vereinzelt bei kommunalen Unternehmen zum Einsatz. Dieser Infotag bietet Ihnen einen grundlegenden und praxisnahen Überblick zu ersten vielversprechenden Anwendungsbeispielen aus verschiedenen Wertschöpfungsstufen der Energiewirtschaft und ordnet den Begriff Künstliche Intelligenz für Sie ein.

Lernziele

- Erlangung von Grundlagenwissen zu KI- Überblick zu Anwendungsfeldern von KI in kommunalen EVU- Klärung von datenschutzrechtlichen Fragen- Erfahrungsaustausch mit BranchenkollegInnen

Zielgruppen

Der VKU-Infotag richtet sich an Mitglieder von Geschäftsführung und Vorstand sowie Fach- und Führungskräfte kommunaler Energieversorgungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Unternehmensentwicklung, Digitales, Innovation, IT sowie aus kaufmännischen und technischen Bereichen.

SG-Seminar-Nr.: 5410472

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service