Kündigungen im öffentlichen Dienst - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Inhalte

In Zeiten "knapper" Kassen und neuer "Management-Methoden" überlegen auch die Verantwortlichen des öffentlichen Dienstes, wie sie Personalkosten reduzieren können. Besetzungssperren, Aufhebungsverträge und Kündigungen werden erwogen. Dabei hat der Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes neben dem Tarifrecht (TVöD, TV-L, BAT etc.) auch das Kündigungsschutzgesetz, die Sonderkündigungsschutzbestimmungen und das Mitwirkungsrecht der Personalvertretung zu beachten. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer mit den Anforderungen an eine rechtswirksame Kündigung vertraut zu machen, sowie Möglichkeiten der Vermeidung aufzuzeigen.

  • Grund­sätz­liches
  • die Kündigungserklärung; die Form der Kündigung - Begründungszwang?
  • die fristlose Kündigung
  • die Abmahnung
  • Abmahnung wegen Krankheit?
  • Wer kann abmahnen?
  • Abmahnung und Fristablauf
  • Rechts­schutz gegen Abmah­nungen
  • Abmahnung und Mitbe­stimmung
  • der fristlose Kündi­gungs­grund
  • die Frist des § 626 Abs. 2 BGB
die ordent­liche Kündi­gungs­frist nach Gesetz, Tarif­vertrag und Arbeits­vertrag die Kündigung während der Probezeit Beendigungskündigung nach dem Kündi­gungs­schutz­gesetz
  • aus verhaltensbedingten Gründen
  • aus personenbedingten Gründen
  • aus betriebsbedingten Gründen
  • Haushaltslage als Kündi­gungs­grund?
  • Stellenplanänderung als Kündi­gungs­grund?
  • Kw-Vermerk als Kündi­gungs­grund?
  • Aufgabenreduzierung als Kündi­gungs­grund?
  • Schließung von Einrichtungen als Kündi­gungs­grund?
  • Priva­ti­sierung als Kündi­gungs­grund?
  • Sonstiges
  • Sozialauswahl
Massen­ent­lassung auch im öffentlichen Dienst? Beendigungskündigungen bei unkündbaren Arbeit­nehmern Beendigungskündigung und Sonderkündigungsrecht
  • Mutter­schutz­gesetz
  • schwer­be­hin­derte Menschen, BTHG
  • Mitglieder der Personalvertretung
die Änderungs­kün­digung die Mitbe­stimmung der Personalvertretung; die Einigungsstelle die Vermeidung von Kündigungen
  • durch Aufhebungsverträge
  • Altersgrenzenregelungen
  • Ausscheiden wegen Rentenbezuges
Abfin­dungen, Rationalisierungsschutz

Zielgruppen

Personal- und Hauptamtsleiter * alle Führungskräfte mit Personalkompetenz * Mitglieder der Personalvertretung

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
09.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1611486

Anbieter-Seminar-Nr.: 0531-130

Termine

  • 09.05.2019

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
09.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›