Kündigung wegen Krankheit - Voraussetzungen - Fallstricke - rechtssicher handeln - Seminar / Kurs von FORUM Institut für Management GmbH

Inhalte

- Was ist bei Langzeiterkrankungen und häufigen Kurzerkrankungen zu beachten? - Notwendige Maßnahmen vor Ausspruch einer Kündigung - Konsequenzen bei Verletzungen von Mitteilungs- und Vorlagepflichten - Vorgehen bei Suchtproblematik: Alkohol-/Drogenabhängigkeit - Besonderheiten bei krankheitsbedingter Kündigung im Mutterschutz und von Schwerbehinderten - Handlungsempfehlungen bei Kündigung von Low-PerformernKündigung wegen Krankheit - Arbeitgeber müssen die Voraussetzungen und Fallstricke genau kennen und sich über den Stand der Neuerungen in der Gesetzgebung wie auch über die aktuelle Rechtsprechung auf dem Laufenden halten. Dieses Seminar informiert Sie umfassend und intensiv über die Voraussetzungen einer rechtswirksamen Kündigung wegen Krankheitanhand vieler Praxis-Bsp. und einer Checkliste.

Lernziele

Fehlzeiten von Arbeitnehmern verursachen hohe Kosten und teilweise erhebliche Ablaufstörungen im Unternehmen. Die Kündigung wegen Krankheit steht daher weiter im Mittelpunkt betrieblicher Diskussionen und ist nur in besonderen Fällen möglich.- In diesem Seminar erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie als Arbeitgeber vor Ausspruch der Kündigung berücksichtigen müssen, um die Rechtswirksamkeit der Kündigung zu gewährleisten. Thematisiert wird u.a. die Notwendigkeit der Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements, ohne die die Kündigung in der Regel nicht mehr möglich ist. Pflichtverstöße des Arbeitnehmers während der Krankheit sowie der wichtige Sonderfall der Suchtproblematik werden ebenfalls behandelt. Darüber hinaus wird auch der besondere Kündigungsschutz von behinderten Menschen nach SGB IX eingehend dargestellt. Sie erhalten eine umfangreiche Checkliste, auf die Sie bei Sonderfällen zurückgreifen können.- Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, den jeweiligen Fall rechtssicher zu beurteilen und bekommen mehr Routine im Umgang mit krankheitsbedingten Fehlzeiten.

Zielgruppen

Sie haben durch krankheitsbedingte Kündigung mit erheblichen Beeinträchtigungen bei betrieblichen Abläufen und Interessen zutun? Sie möchten Ihre Möglichkeiten je nach Fallgruppen kennen? Von der Teilnahme profitieren vor allem:- - Geschäftsführer und Personalleiter - Personalreferenten und -mitarbeiter - Mitglieder von Personalräten

SG-Seminar-Nr.: 5618631

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service