Krisenmanagement in Projekten - Seminar / Kurs von Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH

Schwierigen Projektsituationen wirkungsvoll begegnen

Ein zunehmend dynamisches und internationales Marktumfeld steigert die Komplexität von Projekten - und damit auch deren Risiken. Mögliche Komplikationen frühzeitig erkennen und mithilfe praxiserprobter Methoden gezielt ausschließen zu können, lässt Sie agieren, nicht reagieren. So vermeiden Sie Krisen gezielt, können frühzeitig präventive Maßnahmen einleiten oder im Ernstfall Ihr Projekt sicher aus der Krise führen. Erfahren Sie, welche gruppendynamischen Prozesse sich im Krisenfall innerhalb des Projektteams abspielen können und welche Möglichkeiten Sie haben, darauf einzuwirken. Anhand konkreter Fallbeispiele entwickeln Sie im Seminar Lösungswege für Krisen- und Konfliktsituationen in Ihren Projekten.

Inhalte

Die Komplexität von Projekten und die Leistungserwartungen an alle Beteiligten steigen stetig, und damit auch die Risiken, wie z.B. Zeitverzug. Komplikationen oder Ressourcenengpässe schon frühzeitig zu erkennen, lässt Sie gezielt agieren, anstatt nur zu reagieren. Mit praktischen Methoden wirken Sie möglichen Krisen bereits im Vorfeld entgegen oder führen Ihr Projekt im Ernstfall aus der Krise. Erkennen Sie die kritischen Einflussfaktoren, lernen Sie passende Maßnahmen zu ergreifen und entwickeln Sie Lösungswege für Herausforderungen in Ihren Projekten. Inhalt
  • Die Rolle des Projektleiters als Krisenmanager
  • Indikatoren und Merkmale einer Krisensituation
  • Handlungsoptionen im Spannungsfeld von Terminen, Ressourcen und Leistungsdruck
  • Phasenverlauf und Dynamik einer Krise
  • Das 5-A-Modell: systematische Krisenbewältigung
  • Was Sie bei der Übernahme von Projekten beachten müssen
  • Vermeiden von Projektkrisen durch Controlling und Risikomanagement
  • Die Rolle des Projektteams: Gruppendynamik und Anforderungen
  • Kommunikation als Schlüssel in kritischen Situationen
  • Mit Konflikten und Widerständen im Team umgehen

Lernziele

  • Sie nutzen praxistaugliche Methoden, um Krisensymptome frühzeitig zu erkennen und präventiv zu agieren.
  • Sie erkennen die psychologische Dimension von Krisen und lernen mit gruppendynamischen Prozessen umzugehen.
  • Sie verfügen über wirkungsvolle Erste-Hilfe-Maßnahmen zur Kriseneindämmung.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die Projekte verantworten oder leiten.

SG-Seminar-Nr.: 1364879

Anbieter-Seminar-Nr.: FO232

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service