Krisen-Kommunikation - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Gespräche in Krisen stressfrei und strukturiert führen

Inhalte

  • Daten/ Zahlen/ Fakten: Wie die Corona-Krise die Kommunikation verändert hat
  • Kundenorientierung mit Kunden in Krisen
  • Schwierige Kundentypen psychologisch meistern (Hysteriker, Überbesorgte, Verängstigte, etc.)
  • Strategien für Problemlösungsgespräche beim Telefonieren, Gesprächen vor Ort
  • Die eigenen Gefühle in den Griff kriegen, erprobte Techniken
  • Mit der richtigen Technik Gespräche führen, Konflikte lösen, richtig „Nein sagen“ können
  • Körpersprache von Kunden/innen erkennen, die eigene Körpersprache richtig einsetzen
  • Konfliktmanagement bei Kunden vieler Nationen
  • Auch in kritischen Situationen ruhig, gelassen und freundlich bleiben
  • Was tun, wenn Situationen brenzlig werden, der Kunde droht oder beleidigt?
  • Schwierige Jugendliche, Machos und Senioren
  • Stress vermeiden oder bewältigen: mentale Möglichkeiten, Techniken der Entspannung
  • Umsetzung des Seminarprogramms in den Berufsalltag

Zielgruppen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kundenkontakt.

Bereiche: Sozialämter, Jugendämter, Ordnungsämter, Ausländerbehörden, Ämter für Wohnungswesen, Justizministerien, Gesundheitsämter, Verkehrsämter, Flüchtlingsheime, Gemeinden, soziale Einrichtungen, Schulen, Energieunternehmen, etc.

SG-Seminar-Nr.: 5525403

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service