Krise 4.0 - Seminar / Kurs von depak - Presseakademie GmbH

Inhalte

Moderne Krisenarbeit ist ohne das Internet kaum noch denkbar. In Zeiten transparenter Strukturen, beständiger Verfügbarkeit von Mobile Devices und Handykameras hat die beschleunigte Informationsverbreitung die kommunikative Krisenarbeit nicht nur extrem schneller, sondern auch herausfordernder gemacht.

Für Angreifende wiederum ist es um ein Vielfaches leichter geworden, die Reputation und das Ansehen von einzelnen Personen, Gruppen oder Unternehmen zu schädigen. Ohne ein Verständnis über die Wirkungsweise von Foren, Blogs, Usergroups, News-Portalen, Wikis und  Social Communities sind Krisen kaum noch zu bewältigen.

Im Seminar werden Möglichkeiten der präventiven und reaktiven Krisenarbeit sowie des Reputationsmanagements anhand einer Vielz...

Lernziele

Die Teilnehmer*innen lernen die Funktionsweisen und Charakteristika der digitalen Kommunikation kennen. Zudem werden sie in die Lage versetzt, digitale Kommunikationskrisen frühzeitig zu erkennen, Strategien zu entwickeln und erlangen Wissen im operativen Umgang mit digitalen Krisen.

Zielgruppen

Mitglieder der Unternehmens- und Geschäftsleitung, Unternehmens- und Pressesprecher*innen sowie PR-Referent*innen.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Berlin, DE
03.12.2020 - 04.12.2020 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5423817

Anbieter-Seminar-Nr.: 3825_de

Termine

  • 03.12.2020 - 04.12.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Berlin, DE
03.12.2020 - 04.12.2020 16 h Jetzt buchen ›