Krankheit & Entgeltfortzahlung in Zeiten der eAU - Seminar / Kurs von Verlag Dashöfer GmbH

Inhalte

  • Anspruchsvoraussetzungen für die Entgeltfortzahlung
    • Arbeitsunfähigkeit
    • 4 Wochen Wartezeit
    • Sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
    • Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit
    • Kein Verschulden
    • Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung
    • Arbeitsverhältnis besteht weiter
    • Gibt es Änderungen durch die eAU beim Anspruch auf Entgeltfortzahlung?
      • Anspruch allein wegen Vorliegen einer elektronischen AU?
      • Oder doch eher wegen Bestehen einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit?
      • Was, wenn Zweifel bleiben?
      • Nichtbeachtung der elektronischen AU bei berechtigten Indizien?
  • Anspruchsdauer und Sonderfälle
    • Altersteilzeit
    • Krankheit während des Urlaubs
    • Arbeitskampf
    • Beschäftigungsverbot
    • Elternzeit
    • Kurzarbeit
  • Ersterkrankungen und Folgeerkrankungen
    • Wie wird das eingeordnet?
    • Wer ordnet es ein?
  • Anzeige- und Mitteilungspflichten der Arbeitnehmer
    • Inhalt
    • Form: Telefonisch, per WhatsApp?
    • Zeitpunkt
  • Verweigerungsrechte des Arbeitgebers
    • Anzweifeln der Krankmeldung
    • Einstellung der Entgeltfortzahlung
    • Abmahnung / Kündigung gerechtfertigt?
  • Anrechnung und Berücksichtigung von Vorerkrankungen
    • Die automatische Klärung durch die Krankenkasse als Illusion
    • Arbeitsrechtliche Grundlagen zur Einheit des Erkrankungsfalls - was die GKV nicht sieht oder nicht sehen will
      • Einheitliche Erkrankungsursache
      • Zeitliche Verklammerung bei unterschiedlichen Ersterkrankungen
      • Zeitliche Verklammerung beim untauglichen Arbeitsversuch
    • Notwendige Maßnahmen des Arbeitgebers
  • Berechnung Entgeltfortzahlung / Krankengeld
    • Höhe
    • Dauer
  • Anspruchsvoraussetzungen für die Entgeltfortzahlung
    • Arbeitsunfähigkeit
    • 4 Wochen Wartezeit
    • Sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
    • Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit
    • Kein Verschulden
    • Vorlage e ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Ein kranker Mitarbeiter ist für Arbeitgeber immer eine Herausforderung, besonders wenn es sich um lange Erkrankungen oder häufige Erkrankungen handelt. Lernen Sie in unserem Onlineseminar, wie Sie Krankschreibungen einzuordnen haben und dass eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung - egal ob digital oder in Papierform - immer auch in Frage gestellt werden darf. Welche rechtlichen Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie die Krankschreibung anzweifeln und was müssen Sie dann in die Wege leiten?

Weiterhin wird Herr Bertram Ihnen neben den Nachweispflichten, der Höhe und der Bezugsdauer der Entgeltfortzahlung auch die unterschiedlichen Folgen der Einstufung in Ersterkrankung bzw. Folgeerkrankung erläutern.

Ein kranker Mitarbeiter ist für Arbeitgeber immer eine Herausforderung, besonders wenn es sich um lange Erkrankungen oder häufige Erkrankungen handelt. Lernen Sie in unserem Onlineseminar, wie Sie ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeitende, Leiterinnen und Leiter der Entgeltabrechnung, genauso wie Führungskräfte und HR-Managerinnen und -Manager

SG-Seminar-Nr.: 7179451

Anbieter-Seminar-Nr.: S-AR-LFZ/24LFZ-201

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (69)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service