Kooperationsverträge - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Allgemeines

  • Reflektion des rechtlichen Inhalts
  • Alternativen bzw. Abgrenzung der Kooperation

Know-how-Schutz im Vorfeld einer Kooperation

  • Rechtlich wirksamer und sinnvoller Inhalt von Geheimhaltungsvereinbarungen (NDAs)
  • Formulierung von Geheimhaltungsvereinbarungen im Bezug auf eigene AN und AN des Kooperationspartners
  • Absichtserklärung oder Vorvertrag
  • LOI / MOU (rechtliche Ausgestaltung)
  • Folgen des Abbruchs von Vertragsverhandlungen
  • Sinn und Unsinn von Schiedsabreden, anwendbares Recht, Sprachproblematik

Hinweise zur Vertragsgestaltung

  • Überblick über die grds. Regelungen eines Kooperationsvertrags
  • Rechtliche Sinnhaftigkeit von Präambeln und Einbeziehung von Geschäftsgrundlagen (Kurzüberblick)
  • AGB-Recht und Kooperationsverträge
  • Gestaltung des Vertragsgegenstandes (Rechtsstand, Aufgaben)
  • Beschränkung von Haftung und Gewährleistung (Kurzüberblick)
  • Vertragsstrafenregelungen (Gestaltung, Höhe, Pönalisierung von Zwischenterminen, aktuelle Rechtsprechungsentwicklung)
  • Wichtige Regelungen und Schlussbestimmungen

Die Forschungs- und Entwicklungskooperationen

  • Kooperation zwischen Industrie und Forschungseinrichtungen und besondere Gestaltungsprobleme (Kurzüberblick)
  • Kooperation zwischen Unternehmen und besondere Gestaltungsprobleme
  • Rechteverwertung

Kartellrechtliche Probleme bei Kooperationen

  • Kurzer Überblick über das relevante europäische und nationale Kartellrecht

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Allgemeines

  • Reflektion des rechtlichen Inhalts
  • Alternativen bzw. Abgrenzung der Kooperation

Know-how-Schutz im Vorfeld einer Kooperation

  • Rechtlich wirksamer und sinnvo ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Das Seminar informiert Sie über die wesentlichen vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten und Notwendigkeiten bei nationalen und internationalen, schuldrechtlichen Kooperationen. Neben den allgemeinen Vertragsklauseln liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung des Know-how-Schutzes und vertraglicher Regelungsfallen. Die erfahrenen Referenten geben Ihnen praxistaugliche Hinweise für eine interessengerechte und effiziente Gestaltung Ihrer Kooperationsverträge.

Das Seminar informiert Sie über die wesentlichen vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten und Notwendigkeiten bei nationalen und internationalen, schuldrechtlichen Kooperationen. Neben den allgemeinen ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte, die mit Kooperationsprojekten und Joint Ventures befasst sind

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
19.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5536409

Anbieter-Seminar-Nr.: 0082

Termine

  • 19.11.2024

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (101)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
19.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›