Kooperationsverträge - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Allgemeines

  • Reflektion des rechtlichen Inhalts
  • Alternativen bzw. Abgrenzung

Know-how-Schutz im Vorfeld einer Kooperation

  • Rechtlich wirksamer und sinnvoller Inhalt von Geheimhaltungsvereinbarungen (NDAs)
  • Formulierung von Geheimhaltungsvereinbarungen im Bezug auf eigene AN und AN des Kooperationspartners
  • Absichtserklärung oder Vorvertrag
  • LOI / MOU (rechtliche Ausgestaltung)
  • Folgen des Abbruchs von Vertragsverhandlungen
  • Sinn und Unsinn von Schiedsabreden, anwendbares Recht, Sprachproblematik

Hinweise zur Vertragsgestaltung

  • Überblick über die grds. Regelungen eines Kooperationsvertrags
  • Rechtliche Sinnhaftigkeit von Präambeln und Einbeziehung von Geschäftsgrundlagen
  • AGB-Recht und Kooperationsverträge
  • Gestaltung des Vertragsgegenstandes (Rechtsstand, Aufgaben)
  • Auftritt nach außen
  • Lizenzen, Rechtsverletzung durch Dritte
  • Beschränkung von Haftung und Gewährleistung
  • Vertragsstrafenregelungen (Gestaltung, Höhe, Pönalisierung von Zwischenterminen)
  • Wichtige Regelungen und Schlussbestimmungen

Die Forschungs- und Entwicklungskooperationen

  • Kooperation zwischen Industrie und Forschungseinrichtungen und besondere Gestaltungsprobleme
  • Kooperation zwischen Unternehmen und besondere Gestaltungsprobleme
  • Rechteverwertung

Kartellrechtliche Probleme bei Kooperationen

  • Wettbewerbsverbote
  • Kurzüberblick des relevanten europäischen und nationalen Kartellrechts
  • Exklusivitäts- und Ausschließlichkeitsvereinbarung, insbesondere Alleinbezugsverpflichtung und Alleinbelieferungsverpflichtung

Regelungsfallen bei der Gestaltung von Vertriebskooperationen

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Das Seminar informiert Sie über die wesentlichen vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten bei nationalen und internationalen Kooperationen. Neben den allgemeinen Vertragsklauseln liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung des Know-how-Schutzes und vertraglicher Regelungsfallen. Die erfahrenen Referenten geben Ihnen praxistaugliche Hinweise für eine interessengerechte und effiziente Gestaltung Ihrer Kooperationsverträge.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte, die mit Kooperationsprojekten und Joint Ventures befasst sind

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
13.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
27.04.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277706

Anbieter-Seminar-Nr.: 0082

Termine

  • 27.04.2020

    München, DE

  • 13.11.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
13.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
27.04.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›