Kooperationsvereinbarung Gas (KoV) XI Köln - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Sie erhalten an einem Tag einen kompakten Überblick der Änderungen in der KoV XI. Der Infotag wendet sich insbesondere an Netzbetreiber und Händler.

Programmschwerpunkte

• Wesentliche Änderungen in der KoV XI • Neuerungen aus Sicht der verschiedenen Marktrollen • Anpassungen im Leitfaden Standardlastprofile • Ausblick auf die Marktgebietszusammenlegung

Referenten

  • Verena Roguhn BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Anpassungen in der Kooperationsvereinbarung XI
  • Helena Faßmer BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Christian Nitsche Netze BW GmbH; Thema: Neuerungen aus Sicht der Verteilnetzbetreiber
  • Claudius Burg Netze BW GmbH; Thema: Anpassungen im Leitfaden Standardlastprofile
  • Markus Sammut NetConnect Germany GmbH & Co. KG; Thema: Neuerungen aus Sicht der Marktgebietsverantwortlichen
  • Dr. Oliver Kasper Thyssengas GmbH; Thema: Ausblick auf die Marktgebietszusammenlegung
  • Elmar Bresser Open Grid Europe GmbH; Thema: Neuerungen aus Sicht der Fernleitungsnetzbetreiber

Programm

Dienstag, 21. April 2020

9.00 Uhr Check-in und Begrüßungskaffee

Moderation Helena Faßmer, Fachgebietsleiterin Netzwirtschaftliche Grundsatzfragen Gas, BDEW (21. April) Ingride Kouengoué, Fachgebietsleiterin Netztechnische Grundsatzfragen Gas, BDEW (2. April)

9.30 Uhr Anpassungen in der Kooperationsvereinbarung XI

• Einordnung der „Zwischen-Kooperationsvereinbarungen“ KoV X und Überblick über die behandelten Themen • Wesentliche Änderungen in der KoV XI Verena Roguhn, Fachgebietsleiterin Regulierungsrecht Gas, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

10.00 Uhr Neuerungen aus Sicht der Marktgebietsverantwortlichen

• Mehr-/Mindermengen-Pönale • Außerordentliche Kündigung von Bilanzkreisen • Sicherheitsleistung und Vorauszahlung • Strafminderung bei Selbstanzeigen • Weitere Anpassungen Markus Sammut, Leiter Market, NetConnect Germany GmbH, Ratingen (21. April) John Usemann, Abteilungsleiter Marktgebiets- und Abrechnungsmanagement, Gaspool Balancing Services GmbH, Berlin (2. April)

10.45 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Neuerungen aus Sicht der Fernleitungsnetzbetreiber

• Vereinheitlichung zum sog. DZK-Produkt (dynamisch zuordenbare Kapazitäten) • Regelungen zur Übernominierung • Kapazitätsabrechnungen in elektronischer Form Elmar Bresser, Leiter Customer Service/Transportkunden, Open Grid Europe GmbH, Essen

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr Neuerungen aus Sicht der Verteilnetzbetreiber

• Neue Prüfungspf icht bei dauerhaft l unüblicher Netzkontoabweichung - Umsetzung der Empfehlungen zur Allokationsgüte aus dem Evaluierungsbericht SLP • Marktraumumstellung: Anpassung an Praxiserfahrungen • Kleinere Änderungen im Leitfaden Krisenvorsorge Gas • Sonstige VNB-relevante Änderungen Christian Nitsche, Manager Grundsatzfragen Netzwirtschaft und Netzkunden Gas, Netze BW GmbH, Karlsruhe

13.30 Uhr Anpassungen im Leitfaden Standardlastprofile

• Verfahren zur Zuordnung von Standardlastprofilen • Maßnahmen zur Verbesserung der Anwendung von Standardlastprofilen • Gasprognosetemperatur Claudius Burg, Manager Grundsätze Netzzugang Gas, Netze BW GmbH, Stuttgart

14.15 Uhr Kaffeepause

14.30 Uhr Ausblick auf die Marktgebietszusammenlegung

• Überbuchungs- und Rückkaufsystem • Marktbasierte Instrumente • Umsetzung in der Kooperationsvereinbarung XII Dr. Oliver Kasper, Abteilungsleiter Regulierung, Thyssengas GmbH, Dortmund

15.15 Uhr Fragen und Diskussion

15.30 Uhr Ende des Informationstages

Lernziele

Die Kooperationsvereinbarung Gas (KoV) muss auf Grundlage nationaler regulatorischer Vorgaben sowie auf europäischer Ebene entwickelter Network Codes an wesentlichen Stellen überarbeitet werden. Dies stellt die Gasnetzbetreiber vor neue Herausforderungen und erweiterte Kooperationspflichten.

Im Rahmen der KoV XI wurden Anpassungen im Zusammenhang mit den Themenkomplexen Bilanzkreismanagement, Kapazitätsmanagement, Marktkommunikation, Marktraumumstellung, Krisenvorsorge und Lastprofile Gas erforderlich.

Die Kooperationsvereinbarung Gas XI wird am 31.03.2020 veröffentlicht und tritt am 01.10.2020 in Kraft. Die Anpassungen müssen von den Netzbetreibern bis zum 01.10.2020 umgesetzt werden.

Auf dem Informationstag stellen Ihnen Fachexperten die Änderungen, die ab dem 01.10.2020 mit der KoV XI für alle Gasmarktteilnehmer gelten, ausführlich vor. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über die Anpassungen im Rahmen der KoV X mit Inkrafttreten zum 01.06.2019 und 01.01.2020. Ein Ausblick auf die Themen, die in einem KoVSonderverfahren im Zusammenhang mit der Marktgebietszusammenlegung behandelt werden (KoV XII), rundet das Programm ab.

Zielgruppen

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen … Netzmanagement … Handel … Transportmanagement … Operations … Regulierungsmanagement … Recht

SG-Seminar-Nr.: 5393785

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service