Konjunkturgipfel 2009 - Wege aus der drohenden Konsumflaute - Seminar / Kurs von B + P Management Forum GmbH

Bereiten Sie sich bestens auf die 2. Jahreshälfte vor!

Diskutieren Sie mit Experten u.a. folgende Themen:

  • Rezessionsjahr 2009: Wann wird die Krise den Handel erreichen? – Herausforderungen für die deutsche Konsumgüterwirtschaft
  • Steigende Arbeitslosenquote – Wie können sich Handel und Hersteller auf die sinkende Kaufkraft vorbereiten?
  • Rezepte gegen die Preisspirale – Nachhaltige Preisstrategien in Krisenzeiten
  • Krise verbindet: Zusammenarbeit zwischen Handel und Industrie – Gemeinsam gegen die drohende Konsumflaute
  • Best Practices – Erfolgreiche Unternehmensführung in turbulenten Zeiten
  • Insolvenzwelle – Das Aus für Traditionsunternehmen?
  • Krisenbewältigung: Konjunkturpakete, Steuersenkungen, Konsumanreize – Die politischen Rettungsmaßnahmen auf dem Prüfstand
  • Blick über die Grenzen – Was kann Deutschland von den amerikanischen Erfahrungen lernen?

 

Erleben Sie unter anderem folgende Key-Note-Speaker:

Josef Sanktjohanser | Vorstandsmitglied REWE Group

Dr. Eckhard Cordes | Vorsitzender des Vorstands Metro Group

Markus Mosa | Vorstandssprecher EDEKA AG

Dr. Reinhard Zinkann | Geschäftsführender Gesellschafter Miele & Cie. KG

Prof. Dr. Norbert Walter | Chefvolkswirt Deutsche Bank Gruppe und Geschäftsführer Deutsche Bank Research

Prof. Dr. Klaus L. | Wübbenhorst Vorstandsvorsitzender (CEO) GfK SE

Stefan Leitz | Vice President Customer Development Unilever Deutschland GmbH

Vorsitz: Stefan Genth | Hauptgeschäftsführer Hauptverband des Deutschen Einzelhandels e.V. (HDE)

Inhalte

Konjunkturgipfel | Montag, 22. Juni 2009

Vorsitz: Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer, Hauptverband des Deutschen Einzelhandels e.V. (HDE)

 

9.00 – 9.10 Eröffnung des "Konjunkturgipfels” durch Management Forum und den Vorsitzenden

 

Deutschland und die Wirtschaftskrise – Standortbestimmung aus unterschiedlichen Perspektiven

 

9.10 – 9.40 Grußwort des HDE-Präsidenten Einzelhandel – Fels in der Konjunkturbrandung?!

Josef Sanktjohanser, Vorstandsmitglied, REWE Group und Präsident, Hauptverband des Deutschen Einzelhandels e.V. (HDE)

 

9.40 – 10.10 Wirtschaftskrise – Licht am Ende des Tunnels?

Wo steht Deutschland in der aktuellen Wirtschaftskrise? Wann endet die wirtschaftliche Talfahrt? Können deutsche Unternehmen die Krise meistern? Schaffen wir es, uns gegen protektionistische Tendenzen zu wehren?

Prof. Dr. Norbert Walter, Chefvolkswirt, Deutsche Bank Gruppe und Geschäftsführer, Deutsche Bank Research

 

10.10 – 10.40 Konsum in der Krise – Krise beim Konsum?Wie wird das Jahr 2009?

Wo ist die Krise? Wann kommt die Krise beim Verbraucher an? Wie macht sich die Krise beim Konsumenten bemerkbar? Welche Produktgruppen und Branchen sind besonders betroffen?

Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Vorstandsvorsitzender (CEO), GfK SE

 

10.40 – 11.10 Kommunikations- und Kaffeepause

 

Handel und Hersteller – Wie bereiten Sie sich gemeinsam auf die drohende Konsumflaute vor?

 

11.10 – 11.50 Mit Unternehmergeist Herausforderungen stemmen

Wie krisensicher ist der LEH? Der LEH als Job-Motor in wirtschaftlich schweren Zeiten? Discounter, die Gewinner in der Rezession? – Der unternehmergeführte Supermarkt als Erfolgsmodell

Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender, EDEKA AG

 

11.50 – 12.30 Krise verbindet: Zusammenarbeit zwischen Handel und Industrie – Gemeinsam gegen die drohende Konsumflaute

Stefan Leitz, Vice President Customer Development, Unilever Deutschland GmbH

 

12.30 – 13.45 Kommunikations- und Lunchpause

 

Lessons Learned und Erfolgsgeheimnisse: Welche Strategien sichern unternehmerischen Erfolg in Krisenzeiten – Ein Blick hinter die Kulissen

 

13.45 – 14.15 Aus dem Großkonzern zu Private Equity – Der erfolgreiche Weg in die Unabhängigkeit

Ohne Ballast läuft es sich besser – Vom Gemischtwarenladen zum Fachgeschäft Erfolgreiche Restrukturierung – Aus Fehlern der Vergangenheit lernen Zukunftsperspektiven

  Harald Wittig, Geschäftsführender Gesellschafter, Runners Point Warenhandelsges. mbH

 

14.15 – 14.45 Führung eines Unternehmens bei Insolvenzgefahr – Beispiel Salamander

Gefahren durch die Krise von Müttern und Großmüttern Sofortmaßnahmen – Liquidität vor Rentabilität Offensivstrategien Alte Zöpfe abschneiden – Überleben und Neuanfang

Dr. Norbert Breuer, Geschäftsführer, Salamander GmbH

 

14.45 – 15.15 Stabilität und Werteorientierung – Stärken von Familienunternehmen in der Krise

Erfolgsfaktor 1: Langfristiges Denken und Handeln im Sinne nachvollziehbarer, klarer Unternehmensziele, sowie kontinuierliche entsprechend auf Produkte und Märkte ausgerichtete Zukunftsperspektiven Erfolgsfaktor 2: Tradition und Innovation – Das Geheimnis der richtigen Mischung Erfolgsfaktor 3: Finanzielle Unabhängigkeit im Sinne stabiler Eigenkapitalstrukturen sowie darauf abgestimmtes Wachstum als Rezept zur Zukunftssicherung

Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter, Miele & Cie. KG

 

Die Krise international – Welche Erfahrungen gibt es aus dem Ausland?

 

15.15 – 15.45 Status Quo USA – Wie reagiert die amerikanische Konsumgüterwirtschaft auf die aktuelle Krise? – Was kann Deutschland hiervon lernen?

Veränderungen im Konsumentenverhalten Unternehmenslandschaft – Konsolidierung und Bereinigung Ausblick – Hoffnung auf Wachstum?

Norbert Jorek, Partner & Managing Director, A.T. Kearney Global Business Policy Council, USA

 

15.45 – 16.15 Kommunikations- und Kaffeepause

 

Krisenbewältigung – Was erwarten Handel und Hersteller von der deutschen Politik?

 

16.15 – 17.45 ExpertenrundeKonjunkturpakete, Steuersenkungen, Konsumanreize – Die politischen Rettungsmaßnahmen auf dem Prüfstand

Sinn und Unsinn der staatlichen Intervention Welche Konjunkturinstrumente braucht die Branche wirklich?

Es diskutieren:Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer, Hauptverband des Deutschen Einzelhandels e.V. (HDE)Christoph von Guionneau, Vorsitzender der Geschäftsführung, Ludwig Görtz GmbHProf. Dr. Joachim Scheide, Leiter Prognosezentrum, Institut für Weltwirtschaft Kiel (in Absprache)Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter, Miele & Cie. KGModeration:Christoph Hardt, Ressortleiter Unternehmen und Märkte, HandelsblattAusblick für die deutsche Handelslandschaft

17.45 – 18.30 Keynote-VortragHandel ist Zukunft – Der Einzelhandel auf dem Weg vom politischen Stiefkind zum Hoffnungsträger deutscher Wirtschaftspolitik Dr. Eckhard Cordes, Vorsitzender des Vorstands, Metro AG

 

18.30 Uhr Ende des Konjunkturgipfels

 

SG-Seminar-Nr.: 1069019

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service