Konfliktmanagement in Projekten - Basics (2020) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Konflikte analysieren und lösen

Inhalte

Theorie- Konflikte analysieren, verstehen und bewerten- 4 Seiten einer Nachricht, Botschaft, Beziehungsgestaltung, Kommunikation und Konflikt- Konflikttypen, soziale Dialekte, Führungsstil, Teamrollen, Antreiber- Regeln kooperativer KonfliktlösungTransfer in die Praxis- Themen der Rollenspiele stammen aus dem Projektalltag der Teilnehmenden- Konfliktmanagement-Übungen - Lösungen in realistischen Szenarien testen und Lösungsmuster für den Transfer verallgemeinern- Konfliktmanagement-Methoden - entspannt und überzeugend Ihre neuen Werkzeuge zur Gesprächsführung anwendenVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Lernziele

Wenn Menschen zusammenarbeiten, sind Meinungsverschiedenheiten sowie Konflikte normal, denn jeder hat seine eigene Vorstellung von der besten Lösung. Das kann schnell emotional werden. Darunter leiden Projekte oft, egal ob der Disput offen ausgetragen wird, unterschwellig gärt oder scheinbar ?vernünftig? gelöst wird. Das kann bis zum Scheitern eines Projekts führen.Der richtige Umgang mit Konflikten, das richtige Konfliktmanagement in Projekten, ist daher eine entscheidende Fähigkeit für Projektleitende, aber auch für Führungskräfte und Mitarbeitende im Projektumfeld.In diesem intensiven Training lernen Sie, Konflikte zu analysieren, deren Auslöser und Hintergründe zu verstehen und anschließend in Gesprächen aufzulösen.Sie setzen sich mit dem Thema ?Konflikte in Projektteams? auseinander und lernen Methoden für das Konfliktmanagement kennen, mit denen Sie Konflikte frühzeitig erkennen, analysieren und bewerten können. Außerdem lernen Sie Ihr eigenes Konfliktverhalten mithilfe von Übungen zum Konfliktmanagement besser kennen.In unserem Seminar Konfliktmanagement in Projekten - Basics erweitern Sie Ihren kommunikativen Werkzeugkasten und bekommen ein Master-Tool für die Vorbereitung und Führung von Gesprächen. Dafür entwickeln Sie für sich und Ihre Gesprächspartner passende Vorgehensweisen und üben deren Umsetzung, damit sie später auch unter Druck gut funktionieren.Um einen maximalen Bezug zum Alltag herzustellen, arbeiten wir komplett an den Themen der Teilnehmenden. Wir erarbeiten für deren unterschiedliche Konflikttypen und Konfliktsituationen Lösungen und optimieren in Rollenspielen deren Umsetzbarkeit, bis sie funktionieren. In den Rollenspielen erleben Sie, wie einfach sich die meisten Konflikte analysieren und mit einer gründlichen Vorbereitung und der passenden Strategie lösen lassen.Sie verlassen dieses Intensivtraining mit einem besseren Verständnis des eigenen Konfliktverhaltens, einem neuen Ansatz für die Konfliktbearbeitung in Projekten und mit konkreten, erfolgreich geübten Vorgehensweisen.Nach drei Tagen gehen Sie anders und zufriedenstellender mit sich und mit anderen um. Die Fähigkeit zum eleganten Lösen von Konflikten zahlt sich für Sie, für das Projekt und für Ihr Umfeld aus.

Zielgruppen

Dieses Training richtet sich an Projektmitarbeitende, Projektleitende, Mitarbeitende und Führungskräfte aus dem Projektumfeld.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Stuttgart, DE
14.12.2020 - 16.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5593156

Anbieter-Seminar-Nr.: 545482

Termine

  • 14.12.2020 - 16.12.2020

    Stuttgart, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Stuttgart, DE
14.12.2020 - 16.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›