Konfliktmanagement - Seminar / Kurs von riebeaux Training & Coaching UG

Inhalte

Es ist auch für Führungskräfte immer wieder eine große Herausforderung mit Konflikten aktiv und vor allem konstruktiv umzugehen - sei es als Moderator:in oder als Beteiligte:r! In unserem Stationsworkshop lernen Sie,  Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu verstehen. An einer weiteren Station lernen Sie als Führungskraft wirkungsvolle Techniken im Umgang mit Konflikten kennen und beginnen. diese gewinnbringend und professionell zu lösen. Die nächste Station beschäftigt sich mit lösungsorientierten Einstellungen und Verhaltensweisen, damit Sie auch in schwierigen Situationen angemessen agieren und reagieren und somit Ihre innere Balance sowie das Engagement und die Kreativität Ihrer Mitarbeitenden halten.

Konflikte verstehen und bewältigen

  • Modelle der Konfliktlösung einsetzen
  • Konfliktstile und ihre Wechselwirkungen erkennen und konstruktiv damit umgehen
  • Die Sichtweise des anderen nachvollziehen
  • Verhandeln unterschiedlicher Positionen und Interessen
  • Weibliches und männliches Konflikt- und Sprachverhalten erkunden
  • Umgang mit Emotionen: Unangenehme Gefühle nutzbar machen und Negativ-Spiralen durchbrechen

 

Als Führungskraft Konflikte managen

  • Konflikte in Teams, Gruppen und Organisationen
  • Konflikte in der Führung von Mitarbeitenden
  • Konflikte im eigenen Rollenverständnis als Führungskraft
  • Konflikte mit Kolleg:innen und eigenen Vorgesetzten
  • Die Führungskraft als Konfliktmoderator:in

 

Die eigene Einstellung und die eigenen Verhaltensweisen

  • Analyse der eigenen Denk- und Handlungsmuster in schwierigen Situationen
  • Denkblockaden erkennen und auflösen
  • Auswirkungen der eigenen Einstellung auf das eigene Konfliktverhalten
  • Das Erkennen und Lösen von Konflikten bietet Erfolgspotenzial
  • Die eigene Wirkung auf andere erfahren

 

Stärkung der eigenen Konfliktfähigkeit

  • Sich selbst in Konfliktsituationen exzellent führen
  • Gelassener mit schwierigen Konfliktpartner:innen umgehen
  • Persönliche Potenziale nutzen, eigene Konfliktmuster erkennen

Auf schwierige Situationen angemessen reagieren

METHODEN

Unsere Seminare sind vor allem Workshops in denen wir stationsweise gemeinsam an Themen arbeiten. Wir denken interaktiv, bauen unsere Seminare modular auf und geben Teilnehmer:innen gleich zu Beginn eine Orientierung für die gemeinsame Arbeit. Vom Opening bis zum Closing schaffen wir Erlebnis- und Lernräume und wenden für jeder Aktion die beste Methode an, um persönliche Angewohnheiten und Verhaltensweisen besser reflektieren und optimieren zu können. In den Gesprächen mit einer/m qualifizierten Coach:in, werden Lösungsstrategien entwickelt, Erfahrungen und Erlebnisse hinterfragt sowie bewusst gemacht.

Involvement und Empowerment der Teilnehmer:innen ist das, was unsere Seminare besonders macht.

ORGANISATORISCHES

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart die Einladung zum Präsenzseminar inkl. Anfahrt, Zeiten und Kontaktdaten.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Uhrzeiten sind in der Buchung angegeben!
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einem erfahrenen Trainer, Seminarunterlagen, Getränke und Snacks, gemeinsames Mittagessen und die Teilnahmebescheinigung.

Es ist auch für Führungskräfte immer wieder eine große Herausforderung mit Konflikten aktiv und vor allem konstruktiv umzugehen - sei es als Moderator:in oder als Beteiligte:r! In unserem Stationsw ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Die Führungskräfte setzen sich aktiv mit dem Thema Konflikt auseinander und lernen dabei Strategien kennen, mit denen Sie Konflikte rechtzeitig erkennen, positiv gestalten, gewinnbringend auflösen und professionell nutzen. Ein weiteres Ziel ist, die eigenen Stärken in Konfliktsituationen wahrzunehmen und anzuwenden. zu leben und Sie lernen, wie Sie einen guten Zugang zu Ihren Mitarbeitenden – auch in schwierigen Situationen – für ein faires und achtsames Miteinander, welches die Zusammenarbeit fördert, bekommen.

Die Führungskräfte setzen sich aktiv mit dem Thema Konflikt auseinander und lernen dabei Strategien kennen, mit denen Sie Konflikte rechtzeitig erkennen, positiv gestalten, gewinnbringend auflösen ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Führungskräfte aller Ebenen sowie Projektleiter:innen, die Konflikte verstehen und konstruktiv lösen wollen für ein faires und achtsames Miteinander

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6500067

Termine

  • 05.04.2023 - 06.04.2023

    Hamburg, DE

  • 07.08.2023 - 08.08.2023

    Hamburg, DE

  • 13.12.2023 - 14.12.2023

    Hamburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (19)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service