Konflikte mit dem GmbH-Geschäftsführer - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Auseinandersetzungen vermeiden und lösen

Inhalte

Einführung

  • Anstellungs- und Organverhältnis
  • Vertretungs- und Geschäftsführungsbefugnis
  • Verhältnis zu anderen Beteiligten (Gesellschafter, Mitgeschäftsführer, Aufsichtsorgane)
  • Weisungen durch Gesellschafterversammlung
  • Anwendbarkeit arbeitsrechtlicher Vorschriften
  • Wesentliche Regelungen im Anstellungsvertrag

Abberufung des Geschäftsführers

  • Beschränkung durch den Gesellschaftsvertrag
  • Beschlussfassung in der Gesellschaftsversammlung
  • Mögliche Gegenmaßnahmen des Geschäftsführers

Beendigung des Anstellungsvertrags

  • Kündigung aus wichtigem Grund
  • Koppelungsklauseln und Aufhebungsverträge
  • Widerruf von Versorgungszusagen

Wettbewerbsverbote

  • Voraussetzungen und Reichweite
  • Rechtsfolgen bei Verstößen
  • Prozessuale Besonderheiten

Die Haftung des Geschäftsführers

  • Organhaftung – Sorgfaltsmaßstab und Grenzen der Haftung
  • Business Judgement Rule
  • Insolvenzrechtliche Besonderheiten (§ 64 GmbHG)
  • Typische Probleme bei der prozessualen Durchsetzung
  • D&O-Versicherung und ihre Grenzen

Prozessuale Besonderheiten

  • Vergütungsprozess des Geschäftsführers
  • Rechtsmittel gegen den Abberufungsbeschluss
  • Einstweiliger Rechtsschutz

Strategien zum Umgang mit „schwierigen“ Geschäftsführern

Typische Fehler und deren Vermeidung

7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Das Seminar behandelt die klassischen und aktuellen Streitpunkte und deren Vermeidung in Auseinandersetzungen mit GmbH-Geschäftsführern. Die Kenntnis möglicher „Stolperfallen“ ist nicht nur zur Lösung von Streitfällen unerlässlich, sondern hilft auch, Konflikten vertraglich vorzubeugen. Schwerpunkte des Seminars bilden die streitige Abberufung sowie die Beendigung des Anstellungsvertrags. Auch erhalten Sie einen Überblick über Haftung und Wettbewerbsverbote. Abgerundet wird das Seminar durch die Darstellung der prozessualen Besonderheiten, strategischer Überlegungen und typischer Fehler.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Unternehmensjuristen, Gesellschafter mit rechtlichen Vorkenntnissen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
19.11.2019 09:00 - 18:00 Uhr 9 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277704

Anbieter-Seminar-Nr.: 0494

Termine

  • 19.11.2019

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
19.11.2019 09:00 - 18:00 Uhr 9 h Jetzt buchen ›