Konflikte konstruktiv und professionell lösen - Seminar / Kurs von VDI Fortbildungszentrum

So erhöhen Sie Ihre Konfliktlösungskompetenz und setzen Ihre Argumentationsstrategien erfolgreich um

Inhalte

Konflikte konstruktiv und professionell lösen So erhöhen Sie Ihre Konfliktlösungskompetenz und setzen Sie Ihre Argumentationsstrategien erfolgreich um

Wo Menschen miteinander arbeiten, sind Konflikte unvermeidbar. Positiv betrachtet können Konflikte als gemeinsame Herausforderung gesehen werden, miteinander zu wachsen. Wenn sie jedoch den täglichen Arbeitsablauf nachhaltig beeinträchtigen und die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft in Mitleidenschaft ziehen, ist akuter Handlungsbedarf angesagt. Konflikte für alle Beteiligten konstruktiv zu lösen, ist eine Voraussetzung dafür, dass Teams dauerhaft funktionieren und zu hohen Leistungen fähig sind. Führungskräften fällt dabei die Aufgabe zu, mögliche Konfliktursachen und -signale frühzeitig zu erkennen und richtig einschätzen zu können, um ein effektives Konfliktmanagement durchzuführen.

Seminarinhalt auf einen Blick
  • Unterschiedliche Konfliktarten erkennen
  • Intra- und interpersonelle Konflikte
  • Verlauf und Eskalation in Konflikten
  • Basiskompetenzen zur Konfliktlösung entwickeln
  • Strategien zur Konfliktbewältigung und Konfliktlösungstechniken
  • Trennung der Beziehungs- und Sachebene in Konflikten
  • Konfliktgespräche lösungsorientiert führen
  • Konfliktlösungsmöglichkeiten

Ihr Nutzen
  • In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Konflikte rechtzeitig erkennen, einschätzen und analysieren können. Dadurch sensibilisieren Sie Ihre Wahrnehmung für Konfliktsymptome und erkennen auch Ihren eigenen Konfliktstil.
  • Sie lernen Methoden eines aktiven Konfliktmanagements kennen und bewährte Techniken der Konfliktmoderation anwenden, um Konflikte konstruktiv zu lösen und für alle Beteiligten erfolgreich umzusetzen.

Zielgruppen Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, Projekt-, Teamleiter, Nachwuchsführungskräfte; Mitarbeiter mit intensivem Kundenkontakt.

Seminarprogramm
  • Konfliktarten kennenlernen
  • Konflikte erkennen und analysieren
  • Konflikte verstehen
  • Konfliktprävention
  • Die Person des Konfliktmanagers
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Konfliktgespräche lösungsorientiert führen
  • Konfliktmoderation
(Weitere Details finden Sie im PDF zum Download)

Im Seminarpreis enthalten
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Verpflegung (Mittagessen, auch vegetarisch - diverse Pausensnacks und Kuchen - Getränke: Kaltgetränke, Kaffee, verschiedene Teesorten)

Ihr Referent Dr. Karl-Heinz Müller, Dipl.-Theol., Trainer und Coach, Stuttgart Langjährige Seminar- und Trainingserfahrung in den Bereichen Kommunikation, Führung und Persönlichkeitsentwicklung.

Das könnte Sie auch interessieren - Seminar: Leitfaden zur nachhaltigen Effizienzsteigerung im Projektmanagement - Seminar: Stress reduzieren - Resilienz stärken - Seminar: Hart aber fair - klarer Kopf bei Verhandlungen

Lernziele

Unterschiedliche Konfliktarten erkennen - Intra- und interpersonelle Konflikte - Verlauf und Eskalation in Konflikten - Basiskompetenzen zur Konfliktlösung entwickeln - Strategien zur Konfliktbewältigung und Konfliktlösungstechniken - Trennung der Beziehungs- und Sachebene in Konflikten - Konfliktgespräche lösungsorientiert führen - Konfliktlösungsmöglichkeiten

Zielgruppen

Zielgruppen Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, Projekt-, Teamleiter, Nachwuchsführungskräfte; Mitarbeiter mit intensivem Kundenkontakt.

SG-Seminar-Nr.: 5291084

Anbieter-Seminar-Nr.: 10327

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service