Kompaktseminar Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

- Messmethoden, Funktionsprinzipien, Sensoreinbau, Sensorkopplung, Anwendungsbeispiele

Inhalte

Inhalt

Temperaturmessung • Druck- und Druckdifferenzmessung • Füllstandsmessung • Durchfluss- und Mengenmessung, Wägung • Flüssigkeitsanalyse (Dichte, Leitfähigkeit, pH, gelöster Sauerstoff, Trübung, Konzentration) • Luftfeuchtemessung, Dichtemessung, Gaskonzentrationsmessung • Messwerterfassung, (Messkarten, externe Messgeräte, Signalkonditionierung) • Messumformer, Messsignalübertragung analog und digital, galvanische Trennung • Prozesskopplungen (FDT/DTM, EDDL, HART, IO-Link, Profibus, Profinet, Remote I/O drahtlose Technik) • Grundlagen der sicherheitsrelevanten Instrumentierung (SIL) • Rechnergestützte Messgeräteauswahl anhand von Anwendungsbeispielen • Liste möglicher Fehlerursachen für viele Messmethoden • Die Messmethoden werden mit Projektierungs- bzw. Anwendungsbeispielen illustriert.

Lernziele

Zur Operational Process Excellence gehört ein gemeinsames Verständnis von Verfahrenstechnikern, Mess-, Steuer- und Regelungstechnikern und Instandhaltungsingenieuren von "Ihrem Prozess". Sie erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw. Automatisierungsgerät.

Teil 1 fasst die Funktionsprinzipien, die Vor- und Nachteile der einzelnen Messmethoden, sowie den Einbau der Messfühler in die Anlagen, für die physikalischen Größen zusammen und stellt Empfehlungen für die am besten geeigneten Methoden tabellarisch dar.

Teil 2 behandelt die Grundlagen der Messwerterfassung, der Signalverarbeitung, der Signalübertragung und der Prozesskopplung.

Zielgruppen

Entscheidungsträger, Ingenieure und Techniker, die Messungen in der verfahrenstechnischen, chemischen, verarbeitenden Industrie, Energie- oder Abwasserwirtschaft, Maschinenbau und Lebensmittelindustrie vorbereiten, planen und betreiben.

Besonders geeignet für Einsteiger und für diejenigen, die die vor Jahrenerworbenen und heute teils veralteten Messkenntnisse auffrischen undaktualisieren möchten.

SG-Seminar-Nr.: 1560407

Anbieter-Seminar-Nr.: W-H030-11-502-7

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service