Kombitraining ASM - Modul 1 + Modul 2 - Seminar / Kurs von SGS Germany GmbH

Grundlagen Arbeitsschutzmanagement + Fachkunde zum Beauftragten im Arbeitsschutzmanagement

Inhalte

Das Kombitraining ASM - Modul 1 + Modul 2 vermittelt erste Einblicke ins Arbeitsschutzmanagement, darüber hinaus den Blick in die Norm ISO 45001:2015. Die Inhalte entsprechen denen der Einzelmodule:

• ASM - Modul 1 - Grundlagen Arbeitsschutzmanagement

Ein Arbeitsschutzmanagementsystem schafft ein hohes Maß an Sicherheit im Unternehmen. Es trägt maßgeblich dazu bei, Prozesse effektiver zu gestalten, Risiken zu minimieren und ein Unternehmen erfolgreich zu führen. In diesem Training lernen Sie die Forderungen aus der Norm zu interpretieren und setzen diese mit arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften in Bezug. Die Inhalte des Seminars werden anhand von praxisrelevanten Fallbeispielen vertieft.

• ASM - Modul 2 - Fachkunde zum Beauftragten im Arbeitsschutzmanagement

In diesem Training lernen Sie die Norm für das Arbeitsschutzmanagement nach ISO 45001:2018 zu verstehen und zu interpretieren. Sie erfahren, mit welchen Prozessen Sie dieses System erfolgreich einführen und umsetzen können. Der hohe Praxisanteil erleichtert Ihnen, das Erlernte in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Lernziele

• ASM - Modul 1 - Grundlagen Arbeitsschutzmanagement

  • Bedeutung und Nutzen von Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystemen
  • Überblick über Regelwerke und Normen für Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme
  • Aktuelle Grundstruktur der Norm ISO 45001:2018 und wesentliche Änderungen zur vorherigen Version BS OHSAS 18001:2007
  • Arbeitsschutzrechtliche Vorschriften im direkten Bezug zu den Forderungen des Standards

• ASM - Modul 2 - Fachkunde zum Beauftragten im Arbeitsschutzmanagement

  •  Inhalte und Aufbau der ISO 45001:2018 und Revision
  • Begriffe und Definitionen
  • Kontext der Organisation und interessierte Parteien
  • Führung und deren Pflichten
  • Identifizierung von Gefährdungen und Bewertung von Risiken und Chancen
  • Politik, Ziele und Maßnahmen
  • Unterstützung durch Ressourcen, Kommunikation und Dokumentation
  • Betriebliche Steuerung und Planung
  • Notfallplanung und Reaktion
  • Managementbewertung und kontinuierliche Verbesserung
  • Vertiefung der Lehrinhalte durch Beispiele und Gruppenarbeiten

Zielgruppen

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Arbeitsschutz und verantwortliche Personen aus dem Qualitäts- und Umweltmanagementsystem.

SG-Seminar-Nr.: 2572429

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service