Know-how-Schutz im Unternehmen in Köln - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Schutzstrategien nach der Umsetzung der EU-Trade Secrets-Richtlinie (RL EU 2016/943) im Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG)

Inhalte

Was ist Know-how

  • Warum schützt man? (wirtschaftliche Relevanz)
  • Wie schützt man? (rechtliche Möglichkeiten)
  • Wie stehen Geschäftsgeheimnisse und die klassischen Schutzrechte zueinander

Know-how-Schutz nach der bisherigen Rechtslage

  • Welche Maßnahmen waren nötig, um den Schutz zu erlangen?
  • Durchsetzbarkeit des Schutzes
  • Praktische Hinderungsgründe

Was ändert sich durch die EU-Richtlinie und das GeschGehG?

  • EU-rechtliche Definition des Geschäftsgeheimnisses
  • Anforderungen an den rechtlichen Schutz (angemessene Schutzmaßnahmen)
  • Was ist künftig zulässig, was ist verboten?
  • Änderungen bei der Durchsetzbarkeit
  • Schranke zu Gunsten der Meinungs- und Informationsfreiheit
  • Whistleblowing

Typische vertragliche Regelungen zum Geheimnisschutz

  • Befristung
  • Vertragsstrafe
  • Reverse Engineering
  • Rechtevorbehalt

Praktische Schutzmaßnahmen im Unternehmen

  • Technische Schutzmaßnahmen
  • Sonstige Maßnahmen
  • Beteiligung von Hochschulen

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Dem Schutz von Know-how kommt im Unternehmens- und Beratungsalltag immer größere Bedeutung zu. In diesem Seminar zeigen Ihnen unsere Experten die besten Strategien, um Know-how wirksam zu schützen. Selbstverständlich werden auch die Neuerungen durch die EU-Trade Secrets-Richtlinie (RL EU 2016/943) und deren Umsetzung im GeschGehG ausführlich dargestellt. Erfahren Sie zudem, welche vertraglichen Regelungen und Maßnahmen notwendig sind, um Know-how rechtlich optimal zu schützen. Darüber hinaus stellen die Referenten vor, welche Rechte bei Geheimnisverletzungen bestehen und wie sich diese optimal durchsetzen lassen.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz, Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
18.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
19.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277703

Anbieter-Seminar-Nr.: 0576

Termin

18.03.2020 , 09:00 - 17:00 Uhr

Der genaue Durchführungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 712,81

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
18.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
19.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›