Kleben für Konstrukteure und Anwendungstechniker - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

* Aufbau und Arten von Klebstoffen * Bewährte und innovative Klebtechniken * Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe * Klebstoffauswahl und sachgerechter Klebeprozess * Belastung von Klebverbindungen und klebgerechte Konstruktion * Prüfung un

Inhalte

Die Klebtechnik ist eine zuverlässige und wirtschaftliche Alternative zu den traditionellen Fügeverfahren. Klebtechnisch lassen sich alle technisch relevanten Werkstoffe mit oder untereinander flächig, stoffschlüssig, und alterungsbeständig verbinden. Mit modernen industriellen Klebstoffen können auch Verbindungen für hoch beanspruchte Konstruktionen und anspruchsvolle Einsatzbedingungen umgesetzt werden. Durch die Klebtechnik können so in der Fertigung spezifische Werkstoffeigenschaften weitestgehend ausgeschöpft und neue Bauweisen wie der Leichtbau realisiert werden. Auch bei der Mischbauweise (Multi-Material-Mix), der Verwendung von Faserverbundwerkstoffen oder Kunststoffen sowie Elastomeren kann die Klebtechnik eindeutig ihre Überlegenheit demonstrieren. Das Seminar vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick zu bewährten und innovativen Klebtechniken. Sie lernen Lösungen für das Kleben verschiedener Werkstoffe kennenund wie Sie den richtigen Klebstoff auswählen.Anhand erfolgreicher Beispiele aus der Praxis werden Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile der Klebtechnik dargestellt, sodass Sie Lösungen auf Ihre Anwendungen zu übertragen können.Praxisnah wird Ihnen die Technologie der Klebeprozesse vermittelt - von der sachgerechten Vorbereitung der Werkstücke und der Klebstoffe über die richtige Klebstoffapplikation bis hin zu den optimalen Aushärtebedingungen. Es werden typische Fehler beim Kleben vorgestellt. Sie erfahren, welche Methoden zur Prüfung und zur Qualitätssicherung sich bewährt haben.

  • Einleitung und Grundlagen des Klebens
  • Begriffe und Definitionen
  • Vorteile und Grenzen der Klebtechnologie
  • Adhäsion und Kohäsion
  • Oberflächenenergien und -spannungen
  • Versagensarten von Klebungen
Aufbau, Einteilung und Arten von Klebstoffen
  • Kleiner Exkurs in die Klebstoffchemie
  • Strukturelle und semistrukturelle Klebungen
  • Lösemittelhaltige Klebstoffe
  • Dispersionsklebstoffe (Leime)
  • Schmelzklebstoffe (Hotmelts)
  • Reaktionsklebstoffe (EP, PUR), Sekundenklebstoffe (Cyanacrylate), Haftklebstoffe
  • Haftvermittler/Primer
Technologie des Klebens - der sachgerechte Klebeprozess
  • Vorbereitung und Oberflächen-Vorbehandlung der Fügeteile für eine optimale Klebung, Besonderheiten je nach Werkstoff
  • Klebstoffauftrag/Applikationstechniken und Fixierung der Fügeteile in der industriellen Fertigung
  • Aushärten des Klebstoffs - Aushärtemechanismen
  • Typische Fehlerquellen im Klebeprozess
Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe - Kriterien zur Klebstoffauswahl
  • Einflussfaktoren auf die Qualität einer Klebung
  • Beanspruchungsarten von Klebungen - statische und dynamische Belastungen, thermische Beanspruchungen
  • Klebgerechte Konstruktion - Klebeflächen beanspruchungsgerecht gestalten
  • Kleben von Metallen
  • Kleben von Kunststoffen
  • optional: Kleben anderer Werkstoffe (Glas, Keramik)
Klebtechnik in der Praxis - Ausgewählte Anwendungen, Herausforderung und Lösungsbeispiele
  • Kleben in der Luft- und Raumfahrt, im Fahrzeugbau, in der Elektrotechnik/Elektronik, Medizintechnik
  • Weitere Anforderungen an Klebeverbindungen
Prüfung und Qualitätssicherung in Entwicklung und Fertigung
  • Alterung von Klebstoffen bzw. Klebungen
  • Prüfmethoden von Klebungen
  • Zerstörende Prüfverfahren
  • Zerstörungsfreie Prüfverfahren
  • Prüfung von Klebstoffeigenschaften
Kleben in Kombination mit anderen Fügeverfahren
  • Hybridfügen (z.B. Kleben und Schrauben)
  • Onsert-Technik

Zielgruppen

Ingenieure und Techniker aus Konstruktion, Entwicklung, Anwendungstechnik und Fertigung im Maschinen-, Fahrzeugbau, Automobilzulieferindustrie, Elektrotechnik und Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Kunststofftechnik.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
30.11.2020 - 01.12.2020 09:00 - 15:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5494325

Anbieter-Seminar-Nr.: 1211-179

Termine

  • 30.11.2020 - 01.12.2020

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
30.11.2020 - 01.12.2020 09:00 - 15:00 Uhr Jetzt buchen ›