Kennzahlen im Immobilienmanagement: entwickeln - implementieren - nutzen - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Aufgaben und Funktionen von Kennzahlen(-systemen)

  • Kennzahlen als Teil des Immobilienmanagements und Asset Controllings.
  • Anforderungen an Kennzahlen festlegen.
  • Definitionen von Kennzahlen als Einzelkennzahlen oder komplexe Kennzahlen.
  • Ziele mithilfe von Kennzahlen verfolgen.

Kennzahlen(-systeme) über den gesamten Immobilienlebenszyklus

  • Kennzahlenbildung über den gesamten Immobilienlebenszyklus.
  • Kennzahlenbildung über Facility-, Property-, Asset- und Portfoliomanagement.
  • Aufbau hierarchischer Kennzahlensysteme durch Kennzahlenbäume und -pyramiden.
  • Immobiliensteuerung mit Analyse- und Führungskennzahlen.

Benchmarking im Zusammenspiel mit Kennzahlenanalysen

  • Benchmarking zur Überprüfung von Ist- und Sollwerten.

Kennzahlen ableiten, komplexe Sachverhalte darstellen: von Rendite- bis zu Projektentwicklungskennzahlen

  • Rendite-, Liquiditäts-, Vermögens- und Kapitalkennzahlen.
  • Projektentwicklungs-, Vermietungs-, Bewirtschaftungskennzahlen.
  • Kennzahlen zur Beurteilung des Immobilienmarktes und der Immobilienbewertung.
  • Kennzahlen zur Bestandsoptimierung.
  • Kennzahlen bei der Begleitung von Projektentwicklungen.

Der „Kennzahlen-Werkzeugkoffer“ oder das "Kennzahlen-Dashboard" für Immobilienpraktiker

  • Entwickeln eines individuellen "Kennzahlen-Koffers“ für die Praxis anhand konkreter Immobilien und Vorgaben.
  • Entwickeln von Kennzahlenoptionen, um schnelle Anpassungen vornehmen zu können.

Praxisbeispiele: vom gewerblich genutzten Immobilienbestand bis zum Immobilienentwicklungskonzept

  • Wohnungswirtschaftlich-genutzter Immobilienbestand.
  • Gewerblich ausgerichteter Immobilienbestand.
  • Gemischt-genutztes Immobilienportfolio.
  • Immobilienentwicklungskonzept.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

In diesem Seminar steht die praktische Anwendung im Vordergrund.

  • Sie entwickeln Ihren eigenen Kennzahlen-„Koffer“, den Sie direkt einsetzen können.
  • Sie stellen komplexe Sachverhalte verständlich dar und sichern Ihre Entscheidungen fundiert ab.
  • Sie wissen, wie Sie zusammenfassende Kennzahlensysteme erarbeiten.
  • Sie erhalten Klarheit im Kennzahlen-„Dschungel“.

 

Zielgruppen

Grundkenntnisse im Controlling sind von Vorteil: Alle Mitarbeiter, die im Zuge der Verwaltung und des Managements von Wohn-, gewerblich- sowie gemischt-genutzten Immobilien Kennzahlen ermitteln, z. B. für die Geschäftsführung oder die Investoren. Angesprochen werden Property-, Asset-, Facility- und Portfoliomanager, Berater institutioneller/privater Investoren; Finanzierungsmitarbeiter, die bei Banken/Kreditinstituten für die Bewilligung von Darlehen zuständig sind, sowie Mitarbeiter und Beauftragte bei der Erstellung von Due Diligence Unterlagen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Filderstadt, DE
13.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
18.02.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5901166

Anbieter-Seminar-Nr.: 61172132

Termine

  • 13.10.2021

    Filderstadt, DE

  • 18.02.2022

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Filderstadt, DE
13.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
18.02.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›