Kaufpreisklauseln und Earn-outs - Seminar / Kurs von AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Inhalte

  • Typische Erscheinungsformen
  • Pro und Contra der Gestaltungsvarianten
  • Earn-outs in Cash- und Non-Cash Transaktionen
  • Festkaufpreise in der aktuellen M&A-Praxis
  • Optionsmodelle
  • Modelle der Kaufpreismodifikation
  • Post-Signing und Post-Closing Phase

An keiner anderen Stelle des Unternehmenskaufs treten die unterschiedlichen Interessen von Käufer und Verkäufer deutlicher zu Tage als beim Kaufpreis. Mitunter kann eine Einigung über einen Festkaufpreis die beste Lösung sein. In der Vielzahl der Fälle bedarf es jedoch komplexerer Ausgestaltungen und Gestaltungsinstrumente, um den Besonderheiten von Verkaufsobjekt, Parteiinteressen und Marktsituation hinreichend Rechnung zu tragen.

Das Seminar behandelt praxisnah und intensiv die wirtschaftlichen, strategischen und rechtlichen Rahmenbedingungen von Kaufpreisklauseln, variablen Kaufpreisen und Earn-outs in Unternehmenstransaktionen. Die verschiedenen Erscheinungsformen sowie ihre Vor- und Nachteile werden detailliert erläutert und diskutiert sowie mit Beispielen aus der Praxis unterlegt. Die Referenten sind ausgewiesene Experten und verfügen über langjährige nationale und internationale Praxiserfahrung. Ihre Erfahrung aus Unternehmens- sowie Rechtsberatersicht kombinieren sie in einem gemeinsamen Vortrag, der einen ganzheitlichen Blick auf diese komplexe Thematik eröffnet. Das Seminar ist auf intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Referenten und Teilnehmern ausgelegt.

  • Typische Erscheinungsformen
  • Pro und Contra der Gestaltungsvarianten
  • Earn-outs in Cash- und Non-Cash Transaktionen
  • Festkaufpreise in der aktuellen M&A-Praxis
  • Optionsmodelle
  • Modelle der Kaufpreismodifikation
  • P ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Hier treffen Sie
  • Mitarbeiter aus Abteilungen Recht, M&A, Corporate, Corporate Finance, Unternehmensstrategie
  • Mitarbeiter aus Banken, die Unternehmenstransaktionen begleiten
  • Fachanwälte im Handels- und Gesellschaftsrecht und Rechtsanwälte mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt
Das Seminar eignet sich als Fachanwaltsfortbildung im Handels- und Gesellschaftsrecht. Wir erteilen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung nach der FAO.
Hier treffen Sie
  • Mitarbeiter aus Abteilungen Recht, M&A, Corporate, Corporate Finance, Unternehmensstrategie
  • Mitarbeiter aus Banken, die Unternehmenstransaktionen begleiten
  • Fachanwälte im Handels- und G ...
Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 5210049

Anbieter-Seminar-Nr.: RG120

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (15)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service