Kartellrecht aus Compliance-Sicht. 09371 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Kartellrechtliche Risiken erkennen, Verstöße per Compliance-Programm vermeiden und im Ermittlungsfall richtig agieren.

Inhalte

Das Bundeskartellamt und die Europäische Kommission haben nicht nur große Unternehmen wegen Verstößen gegen das Kartellrecht im Visier. Hohe Bußgelder und Imageschäden können bei den betroffenen Unternehmen existenzbedrohende Ausmaße annehmen. Mittels entsprechender Präventionsmaßnahmen lässt sich verhindern, in kartellrechtliche Fallen zu tappen. Aktuelles Kartellrecht und Kartellrechtsfälleim nationalen Kontextim internationalen Kontext Kartellrechtliche RisikosituationenHorizontaler Bereich: im Verhältnis zu WettbewerbernVertikaler Bereich: im Verhältnis zu Kunden und DistributorenMarktbeherrschende StellungOperative GeschäftsabläufeUnbedachte bzw. unkontrollierte KommunikationAusschreibungenEngagement in VerbändenBesuch von Messen oder FachkongressenMergers & Acquisitions Kartellrechtliche (Haftungs-)Risikenfür das Unternehmenfür die Unternehmensleitungfür das Compliance-Personal Kartellrechtlich relevante Aufgaben für Compliance-PersonalIdentifizierung kartellrechtlicher RisikenZusammenarbeit mit der Rechtsabteilung Maßnahmen zur Prävention von KartellrechtsverstößenKartellrecht als Teil von Compliance-SchulungenEinbindung der Compliance-Organisation in operative Abläufe zur Vermeidung kartellrechtlicher RisikenProzessabläufe zur Verhinderung horizontaler und vertikaler KartellverstößeInhalte und Implementierung einer Kartellrechtsrichtlinie Kartellrechtliche ErmittlungenVerhalten bei Verdacht kartellrechtlicher VerstößeErmittlungsbehörden und andere UntersuchungsbefugteIdentifizierung potentieller KartelluntersuchungenAnforderungen an und Umgang mit Bonus- bzw. KronzeugenregelungenVerhalten bei kartellrechtlicher HausdurchsuchungZusammenarbeit mit Kartellbehörden im Fall einer Untersuchung

Lernziele

Sie kennen die aktuellen kartellrechtlichen Schranken und Verbote sowie zu erwartende Sanktionen bei Verstößen.Sie gewinnen über Praxisbeispiele die erforderliche Sicherheit, Kartellrisiken zu identifizieren und geeignete Präventionsmaßnahmen zu implementieren.Sie wissen drohende Kartellrechtermittlungen frühzeitig zu erkennen und richtig darauf zu reagieren.

Zielgruppen

Compliance Officer, Compliance Beauftragte, Compliance Manager aus der Privatwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und von Verbänden, Angehörige von Rechtsabteilungen, sowie Mitglieder der Unternehmensleitung, Vorstände, Führungspersonal, Aufsichtsräte, Gesellschafter und Beiräte.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
22.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
02.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hannover, DE
22.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5775295

Anbieter-Seminar-Nr.: 09371

Termine

  • 22.06.2021

    Hannover, DE

  • 22.09.2021

    Berlin, DE

  • 02.12.2021

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
22.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
02.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hannover, DE
22.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›