KVP Basiswissen / KVP Core Tools 1 - Seminar / Kurs von KVP Institut GmbH Gesell.für Beratung u. Weiterbildung

Grundlagenschulung zum KVP Projektablauf PDCA und den gängigsten KVP Methoden

Inhalte

Lernziele

Die KVP Basiswissen Schulung / KVP Core Tools 1 bietet einen umfassenden Überblick über die Anwendungsbereiche und dazugehörige Methoden sowie die Einbettung von KVP in Qualitätsstrategien. Erweiterte Arbeitsweisen und Zieldefinitionen werden erarbeitet um das breite Spektrum von KVP Möglichkeiten kennen zu lernen. Verbesserungen durch den Einsatz von KVP können sein: Einsparung von Ressourcen, Verbesserung von Arbeitsabläufen, Verbesserung von Produkten, Prozessen und Kundenzufriedenheit, Reduzierung von Verschwendung und Kosten, Verringerung von Leistungsdruck und Festigung einer Unternehmenskultur. Dieses Seminar richtet sich dabei an Interessierte und Führungskräfte, die einen vertiefenden Überblick  sowie grundlegendes Verständnis über KVP benötigen, als auch an Mitarbeiter, welche Ihre Arbeitsweise in diesem Bereich intensivieren möchten. Für die Teilnahme an der KVP Basiswissen Schulung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Zielsetzung des Seminars “KVP Basiswissen / KVP Core Tools 1” (2 Tage) Ein funktionierender Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) / bzw. Kaizen bildet in vielen Unternehmen die Grundlage, auf der Qualität und Prozesse permanent weiterentwickelt werden; KVP ist zudem auch ein Bestandteil von Standards für Qualitätsmanagementsysteme. Sie lernen den effizienten und zielgerichteten Weg des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP).  Sie erweitern Ihre Methodenkenntnisse und können nach dem Seminar zusammen mit Ihren Mitarbeitern diese gelebte Unternehmensphilosophie in Ihrem Unternehmen bzw. Umfeld selbstständig einsetzen. Sie lernen, die Lösung vielfältiger Probleme in kleinen Schritten anzugehen und diese innerhalb kurzer Zeiträume umzusetzen. Sie sind damit in der Lage, den KVP- / Kaizen Ansatz in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Mitunter helfen Ihnen die praktischen Beispiele, die Sie im Rahmen des Seminars anhand eines Methoden- bzw. Werkzeugkastens vermittelt bekommen. Sie wissen damit, wie Sie vorgehen müssen, damit Verbesserungsmaßnahmen verbindlich umgesetzt werden. Das Seminar vermittelt Ihnen neben einer praxisnahen Einführung in die wichtigsten Verbesserungsinstrumente mit zahlreichen Übungen vor allem das umsetzungsorientierte Wissen über die Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen KVP-/ Kaizen Initiative.

  • Unterstützung und Verbesserung der KVP Prozesse im Unternehmen
  • Breiter Überblick über praxisrelevante Methoden
  • Strukturierte Einordnung sämtlicher erlernter Methoden
  • Punktuelle Auseinandersetzung mit Potentialen, Zielen und auftretenden Problemen
  • Steigerung der Produktivität

 

Seminarinhalte

Tag 1

  • Einführung in das Thema
  • Einführung in das Thema “KVP”
    • Unternehmenskultur & Philosophie
      • Unternehmensentwicklung mit und ohne KVP
      • Die Entwicklung des KVP
      • PDCA Zyklus/ Demingkreis
      • KVP vs. Kaizen
      • Kaizen
    • KVP & ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagement)
  • KVP Ziele
    • Ziele & Nutzen von KVP
      • Ziele & Nutzen für Unternehmen
      • Ziele & Nutzen für Mitarbeiter
    • Potentiale finden
      • 7 Verschwendungsarten
      • BVW (Betriebliches Vorschlagswesen)
    • Potentiale ableiten (Strategie & Zielentfaltung)
      • Unternehmensziele
      • Geschäftsziele
      • Bereichsziele
  • KVP Projekte (Projektmanagement)
    • Projektziele erreichen
    • Projekte aktiv und strukturiert angehen
    • Projektablauf nach PDCA Zyklus/ Demingkreis
  • Einblick in KVP Core Tools
    • KVP Core Tools (Methoden & Systematik)
      • Überblick Methoden des KVP
      • Überblick in Methoden des
        • Lean Management
        • Risikomanagement
        • Qualitätsmanagement
        • Prozessmanagement
        • Wissensmanagement
  • KVP Workshops 
    • Fallbeispiele mit Praxisbezug

  Tag 2

  • KVP Core Tools
    • KVP Core Tools (Methoden & Systematik)
      • Einblick in 7 Werkzeuge des Kaizen
      • Einblick in Methoden des KVP
  • Lean Management Tools
    • Überblick Methoden des Lean Managements
    • Einblick in
      • 5S Methode
      • Spaghetti Diagramm
      • Poka Yoke
  • Risikomanagement Tools
    • Überblick Methoden des Risikomanagements
    • Einblick in
      • FMEA Methode
  • Qualitätsmanagement Tools
    • Überblick Statistische Tools
    • Einblick in
      • Pareto
  • Prozessmanagement Tools
    • Einblick in
      • Turtle Diagramm
      • Wer macht, Was, Wann, Wie, Womit
  • KVP Core Tools (Methoden & Systematik)
    • PDCA Modell
      • Plan
      • Do
      • Check
      • Act
    • Problemlösung
      • 6W Methode
      • Ishikawa
      • 5xWarum
      • Problemlösungsblatt
    • Kreativitätsmethoden
      • Brainstorming / Brainwriting
      • Mindmap
      • 6-3-5 Methode
      • Analogiemethode
    • Methoden zur Entscheidungsfindung
      • Paarweiser Vergleich
      • Entscheidungsmatrix
  • KVP Workshops 
    • Fallbeispiele mit Praxisbezug
    • Intensivtraining von ausgewählten, praxisrelevanten Methoden

 

Zielgruppen

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem KVP Umfeld, zukünftige KVP Moderatoren, Mitarbeiter aus der Prozessoptimierung, dem Lean Management, Qualitätsverantwortliche, Studenten sowie interessierte Personen.

Diese Veranstaltung ist als Themenblock 1a gleichzeitig Bestandteil der Seminarausbildungen zum „zertifizierten KVP Junior Consultant“ und „zertifizierten KVP Senior Consultant„. Durch die Buchung der Seminarreihe ergeben sich Kostenvorteile und die Möglichkeit der Zertifizierung. Nähere Informationen zur unseren zertifizierten Ausbildungen erhalten Sie unter o.g. Semianartitel.

Im Preis enthalten sind ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form, erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form zum downloaden, eine Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & KVP Workshops sowie Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränke während der Veranstaltung.

SG-Seminar-Nr.: 5177649

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service