KMU Herbstforum - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Bei den KMU Foren des BDEW kommen Geschäftsführer, Werkleiter und Führungskräfte von kleinen und mittleren Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft zum traditionellen Branchentreff zusammen.

Parallele, interaktive Thementische zu den Themen:

• LoRaWAN – Netzwerk für die Smart City • Breitbandausbau als Geschäftsmodell für Stadtwerke – Herausforderungen und Möglichkeiten • Fachkräftemangel bei den KMU – Problemdiagnose und Lösungswege

Referenten

  • Nora Nording BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation der Veranstaltung
  • Bernhard Albers GELSENWASSER AG; Thema: Thementisch A: LoRaWAN - Herausforderungen und konkrete Anwendungsfälle
  • Dr.-Ing. Christian Zenger PHYSEC GmbH; Thema: Thementisch A: LoRaWAN - Herausforderungen und konkrete Anwendungsfälle
  • Dr.-Ing. Markus Ulmer Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH; Thema: Thementisch B: Fachkräftemangel - Problemdiagnose und Lösungswege
  • Dr.-Ing. Karl Peter Hoffmann Stadtwerke Sindelfingen GmbH; Thema: Thementisch C: Breitbandausbau als Geschäftsmodell
  • Sebastian Warkentin Digital-Agentur Heidelberg GmbH; Thema: Stadtwerke - Vom Energieversorger zum Smart-City-Serviceprovider und Panel-Diskussion um 15.45 Uhr zum Thema: KMUs im Spannungsfeld von neuen Geschäftsmodellen, Digitalisierung und Cybersecurity
  • Markus Eisenbraun Landeskriminalamt Baden-Würtemberg; Thema: Digitale Gefahren für Stadtwerke und Energie-KMUs und Teilnahme an der Panel-Diskussion um 15.45 Uhr zum Thema: KMUs im Spannungsfeld von neuen Geschäftsmodellen, Digitalisierung und Cybersecurity
  • Winfried Hermann Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg; Thema: Verkehrswende und E-Mobilität
  • Stefan Sagmeister Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH; Thema: Panel-Diskussion: Verkehrswende und E-Mobility
  • Sabine Marx Südwestdeutsche Stromhandels GmbH; Thema: Eine der besten Antworten auf Fachkräftemangel: Koopertionen
  • Torsten Höck Verband für Energie- und Wasserwirtschaft Baden- Württemberg e.V. - VfEW; Thema: Modration Panel-Diskussion: KMUs im Spannungsfeld von neuen Geschäftsmodellen, Digitalisierung und Cybersecurity
  • Mathias Timm BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Andrees Gentzsch BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Verkehrswende und E-Mobilität
  • Dr. Martin Bernhart Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG; Thema: Digitale Zukunft der Stadtwerke - Das Rechnenzentraum der Energieversorgung Filstal und Panel-Diskussion um 15.45 Uhr zum Thema: KMUs im Spannungsfeld von neuen Geschäftsmodellen, Digitalisierung und Cybersecurity
  • Jochen Brosi Stadtwerke Gengenbach; Thema: Eine der besten Antworten auf Fachkräftemangel: Kooperationen

Programm

Donnerstag, 12. September 2019

9.00 Uhr Check-in und Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Mathias Timm, Leiter der KMU-Vertretung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

9.35 Uhr Grußwort

Guido Till, Oberbürgermeister Stadt Göppingen

9.45 Uhr Panel-Diskussion: Verkehrswende und E-Mobility

»» Andrees Gentzsch, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. »» Winfried Hermann, Landesminister für Verkehr Baden-Württemberg (angefragt)

10.45 Uhr Eine der besten Antworten auf den Fachkräftemangel: Kooperationen

»» Konzentration auf das Kerngeschäft: Energiebeschaffung und Netzthemen als Dienstleistung »» Schulungen, Weiterbildung und Produktentwicklung als Kooperationsaufgabe »» Praxis-Beispiele für den Umgang mit Fachkräftemangel bei Stadtwerken »» Job-Rotation als Instrument der internen Sicherung von Wissen und Know-how Sabine Marx, Personalreferentin, Südwestdeutsche Stromhandels GmbH Jochen Brosi, Vertretungsberechtigter Geschäftsführer und Werkleiter, Stadtwerke Gengenbach Tagesmoderation: Nora Nording, KMU-Vertretung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

11.05 Uhr Kurz und bündig – Die Aussteller stellen sich vor

11.20 Uhr Kaffeepause in der Ausstellung

12.00 Uhr Parallele interaktive Thementische

Thementisch A: LoRaWAN – Herausforderungen und konkrete Anwendungsfälle »»Herausforderungen beim Netzaufbau in einer größeren Stadt (Beispiel Gelsenkirchen) »»Datensicherheit BSI- Anforderungen »»Zähler G/W/S/FW mit LoRa-Kommunikation Bernhard Albers, Bereichsleiter Energie- und Messtechnik, GELSENWASSER AG Dr. Christian Zenger, Geschäftsführer, PHYSEC GmbH

Thementisch B: Fachkräftemangel – Problemdiagnose und Lösungswege »» Ergebnisse der Personalentwicklungsstudie der Verbände »» Handlungsempfehlungen an Unternehmen und Verbände »» Was tun die Unternehmen? Wie können die Verbände unterstützen? Dr. Markus Ulmer, Bereichsleiter Netzbau, Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH / Vorsitzender, DVGW Bildungsbeirat

Thementisch C: Breitbandausbau als Geschäftsmodell »» Motivation für die Stadtwerke – was ist drin für uns? »» Erfolgsfaktoren – was muss stimmen? »» Strategie – welche Kooperationen führen zum Erfolg? Dr. Karl-Peter Hoffmann, Geschäftsführer, Stadtwerke Sindelfingen

13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen in der Ausstellung

14.30 Uhr Zusammenfassungen der Moderatoren der Thementische im Plenum (je 10 min)

KMUs im Spannungsfeld von Digitalisierung, neuen Geschäftsmodellen und Cybersicherheit

Moderation: Torsten Höck, Geschäftsführer, Verband für Energie- und Wasserwirtschaft Baden-Württemberg

15.00 Uhr Digitale Gefahren für Stadtwerke und Energie-KMU

»» Darstellung der aktuellen Bedrohungslage »» Awareness und Krisenprävention »» Handlungsempfehlung im Ernstfall Markus Eisenbraun, Leitender Polizeidirektor und Leiter der Fachabteilung Cybercrime und Digitale Spuren, Landeskriminalamt Baden-Württemberg

15.15 Uhr Digitale Zukunft der Stadtwerke - Das Rechenzentrum der Energieversorgung Filstal

»»P lanung »»B au »»Z ertifizierung »»B etrieb Dr. Martin Bernhart, Geschäftsführer, Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG

15.30 Uhr Stadtwerke – Vom Energieversorger zum Smart-City-Serviceprovider

»» Potentiale und Erlösmöglichkeiten aus dem Smart-City-Umfeld »» Chancen und Herausforderungen bei der Geschäftsentwicklung »»P raxisbeispiele Sebastian Warkentin, Geschäftsführer, Digital-Agentur Heidelberg GmbH

15.45 Uhr Panel-Diskussion: KMUs im Spannungsfeld von neuen Geschäftsmodellen, Digitalisierung und Cybersicherheit

»»Markus Eisenbraun, Leitender Polizeidirektor und Leiter der Fachabteilung Cybercrime und Digitale Spuren, Landeskriminalamt Baden-Württemberg »»Dr. Martin Bernhart, Geschäftsführer, Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG »»Sebastian Warkentin, Geschäftsführer, Digital-Agentur Heidelberg GmbH

Moderation: Torsten Höck, Geschäftsführer, Verband für Energie- und Wasserwirtschaft Baden-Württemberg

16.15 Uhr Verabschiedung und anschließendes Get Together

Lernziele

Stadtwerke im Spannungsfeld von Digitalisierung, neuen Geschäftsmodellen und Cybersicherheit

SG-Seminar-Nr.: 5298733

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service