KAIZEN Toolbox - Seminar / Kurs von KAIZEN Institute GmbH

Inhalte

In diesem 3tägigen Seminar lernen Sie KAIZEN Lean Werkzeuge und Methoden kennen, um Verluste und Verschwendungen (Anlagen-Stillstände, Rüstzeiten) systematisch zu reduzieren und Fehler zu verhindern. Lerninhalte: Methoden zur systematischen Verhinderung von Verlusten an Maschinen und Anlagen - Null-Linien-Prinzip (Philosophie und Aufbau) - Kobetsu KAIZEN Prozess - Rüstzeitreduzierungs-Workshops (SMED) Methoden zur systematischen Qualitätsverbesserung - 8-er Strategie, Qualitätsmatrix - Pareto, N5W, 5W1H - Aufbau einer Auto-Quality-Matrix nach dem Verursacher-Entdeckerprinzip - SSP-Audit (Standard-Selbstprüfung-Poka Yoke) - KAIZEN Prozess FMEA (Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analyse) Voraussetzungen: Grundwissen KAIZEN Lernziele: Es werden weitere KAIZEN/ Lean Werkzeuge und Methoden vorgestellt und geübt, um Verluste und Verschwendungen (z.B. Anlagen-Stillstände und Rüstzeiten) systematisch zu reduzieren und Fehler zu verhindern. Die Teilnehmer erfahren, wie man an Null-Linien-Prinzipien arbeitet und die Null-Fehler-Philosophie im eigenen Unternehmen unterstützt. Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die mit der kontinuierlichen Verbesserung von Anlagen und Prozessen betraut sind, z.B. KAIZEN Praktiker, Meister, Planer, Arbeitsvorbereiter, Qualitätsmanagement und KVP-Koordinatoren Betrifft Produktion und produktionsnahe Bereiche Hinweis: Die TN-Gebühr versteht sich zzgl. gesetzl. MwSt., inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung, Teilnehmerunterlagen und exklusive Hotelübernachtungskosten. Gerne lassen wir Ihnen mit der Bestätigung eine Hotelempfehlung zukommen.

Lernziele

Es werden weitere KAIZEN/ Lean Werkzeuge und Methoden vorgestellt und geübt. Die Teilnehmer erfahren, wie man an Null-Linien-Prinzipien arbeitet und die Null-Fehler-Philosophie im eigenen Unternehmen untersützt.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die mit der kontinuierlichen Verbesserung von Anlagen und Prozessen betraut sind, z.B. KAIZEN Praktiker, Meister, Planer, Arbeitsvorbereiter, Qualitätsmanagement und KVP-Koordinatoren. Betrifft Produktion und produktionsnahe Bereiche.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bad Homburg, DE
25.03.2020 - 27.03.2020 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
04.11.2020 - 06.11.2020 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5328034

Termine

  • 25.03.2020 - 27.03.2020

    Bad Homburg, DE

  • 04.11.2020 - 06.11.2020

    Bad Homburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bad Homburg, DE
25.03.2020 - 27.03.2020 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›
04.11.2020 - 06.11.2020 10:00 - 16:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›