Jahresabschluss und Bilanzanalyse für Juristen - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Aktuelle Entwicklungen

  • Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)
  • Internationalisierung der Rechnungslegung

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

  • Aufgaben des internen und externen Rechnungswesens
  • Bilanzierungs- und Publizitätspflichten

Buchführung und Bilanzierungstechnik (mit Übungsfällen)

  • Vom Inventar zur Bilanz
  • Wesen und Aufbau der doppelten Buchführung
  • Kriterien zur Aktivierung und Passivierung („Bilanzierung dem Grunde nach“)
  • Grundlegende bilanzielle Wertbegriffe („Bilanzierung der Höhe nach“)
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung/Bilanzierung (GoB)
  • Von der Bilanz zum Konto: Kontenplan und Kontenrahmen

Der Jahresabschluss: Funktion und Bestandteile

  • Aufgaben des Jahresabschlusses
  • Bestandteile: Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang
  • Ansatz- und Bewertungsfragen in Anlage- und Umlaufvermögen, Eigen- und Fremdkapital, Gewinn- und Verlustrechnung

Einzelfragen zur Bilanzierung

  • Bilanzaufbau/-gliederung
  • Bilanzierungsspielräume/Abgrenzung zur Bilanzmanipulation
  • Bewertungsvereinfachungen
  • Abschreibungsverfahren und Zuschreibung
  • Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz
  • Der Zusammenhang zwischen Bilanz und GuV
  • Aufwands- und Ertragskonten
  • Gesamtkostenverfahren/Umsatzkostenverfahren

Vertiefte Behandlung der wichtigsten Bilanzposten

Wesentliche Unterschiede zwischen HGB und internationaler Rechnungslegung (IFRS, US-GAAP)

Die Grundprinzipien der Bilanzanalyse

  • Die wichtigsten Kennzahlen
  • Mehrjähriger Bilanz- und GuV-Vergleich
  • Rentabilitätskennzahlen
  • Verschuldungsgrad
  • Cash Flow

13 Zeitstunden

Sonderpreis899,– € zzgl. gesetzl. MwSt. für ehemalige Teilnehmer „BWL für Juristen“

Lernziele

Einen Jahresabschluss zu lesen wie ein „Buch ohne sieben Siegel“ – das ist das Ziel dieses zweitägigen Seminars. Denn auch Juristen müssen in Beratung und eigener Praxis eine korrekte Risikoabschätzung vornehmen können. Anhand vieler Übungsbeispiele werden alle wichtigen Geschäftsvorfälle und deren Auswirkungen auf den Jahresabschluss praxisgerecht verständlich gemacht. Kompakt formuliert beinhaltet dieses Seminar für Sie: Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Aufbaus und der Funktionsweise des betrieblichen Rechnungswesens (1. Tag) – Erstellung und Analyse des Jahresabschlusses unter Berücksichtigung der relevanten Vorschriften des Handels- und Steuerrechts sowie der internationalen Rechnungslegung (2. Tag).

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen, Steuer- und Revisionsassistenten mit juristischer Ausbildung

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
14.11.2019 - 15.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
10.10.2019 - 11.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277697

Anbieter-Seminar-Nr.: 0089

Termine

  • 10.10.2019 - 11.10.2019

    Köln, DE

  • 14.11.2019 - 15.11.2019

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
14.11.2019 - 15.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
10.10.2019 - 11.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›