JAV II: Rechtliche Grundlagen der Berufsausbildung - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Die Teilnehmer erwerben und vertiefen ihre Kenntnisse für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Neben dem kleinen 1 x 1 zum Berufsausbildungsvertrag und zum Ausbildungsverhältnis lernen sie die Mitwirkungsmöglichkeiten der JAV sowie die rechtlichen Grundlagen der Arbeitnehmerschutzrechte für Azubis kennen. Sie beschäftigen sich mit den wichtigsten Themen, die am Ende der Berufsausbildung zu beachten sind, und erfahren, was passiert, wenn es Streit im Unternehmen gibt.

Lernziele

? Berufsausbildungsvertrag: Praktikum – Berufsausbildung • Zustandekommen • Inhalt • Vergütung • Urlaub • unzulässige/zulässige Klauseln • Nebentätigkeiten ?Mitwirkungsmöglichkeiten der JAV: Betriebspraktikum • „Schnupperlehre“ • Einstellung von neuen Auszubildenden ?Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsverhältnis: Arbeitspflicht • Pflichten des Ausbilders • Berufsschule/Berichtsheft • Haftungsfragen ?Arbeitnehmerschutzrechte: Berufsbildungsgesetz • Jugendarbeitschutzgesetz • Arbeitsplatzschutzgesetz • AGG ?Ende der Berufsausbildung: Probezeit • Kündigungsfristen und -gründe • Mitwirkungsrechte der JAV • Ausbildungszeugnis • Arbeitsverhältnis nach der Berufsausbildung ?Schlichtung bei den Kammern • Arbeitsgerichtliche Streitigkeit ?Seminarbilanz

Zielgruppen

Neugewählte Jugend- und Auszubildendenvertreter, die noch keine bzw. geringe Kenntnisse in den rechtlichen Grundlagen für ihr Amt haben und als Auffrischung für Fortgeschrittene

SG-Seminar-Nr.: 1621057

Anbieter-Seminar-Nr.: 2075

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service