Isolationskoordination VDE 0110 (32638) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Luft- und Kriechstrecken und feste Isolierungen in elektrischen Betriebsmitteln und elektronischen Geräten

Inhalte

Die zahlreichen Änderungen, die in der neuen Ausgabe der VDE 0110 Teil 1 verankert sind, werden im Seminar ausführlich besprochen. In diesem Zusammenhang werden auch die anderen Teile der Normenreihe VDE 0110 erläutert. Die Veranschaulichung erfolgt durch geeignete Bemessungsbeispiele, die teilweise auch von den Teilnehmern zu bearbeiten sind. Inhalt des Seminars: > Grundzüge der Isolationskoordination (IEC 60664-1, IEC 60664-2, IEC 60664-4 und IEC 60664-5, gegenwärtig zurückgezogen, erscheint demnächst als IEC TR 63040) > Anwendung von Beschichtungen, Eingießen oder Vergießen zum Schutz gegen Verschmutzung (IEC 60664-3) > elektrische Prüfverfahren insbesondere zur Beurteilung fester Isolierungen > Überspannungen in Niederspannungsnetzen (IEC TR 62066) > Entstehung und Ausbreitung von transienten Überspannungen in Niederspannungsinstallationen sowie deren Messung > Isolationskoordination für elektronische Betriebsmittel in Starkstromanlagen (EN 50178) > Auswirkungen der Isolationskoordination auf den Niederspannungs-Schaltgerätebereich (IEC/TC 121)

SG-Seminar-Nr.: 1473768

Anbieter-Seminar-Nr.: 32638

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service