Investmentfonds-Management - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Portfoliotheorie:
    • Erwartete Rendite
    • Risikokennzahlen (Standardabweichung, Varianz, Ausfallwahrscheinlichkeit, Value at Risk)
    • Korrelationskoeffizient, Bestimmtheitsmaß
    • Portfoliotheorie nach Markowitz
    • CAPM
    • Capital Asset Pricing Model
    • APT
    • Arbitrage Pricing Model
  • Portfoliomanagement: - Investmentprozess, Asset Allocation, Portfolio-Insurance (Einsatz von Optionen und Futures zur Absicherung bzw. zur Spekulation), Behavioral Finance
  • Asset Allocation: Aktien/Renten/Liquidität, Aktien (Regionen/Länder/Branchen), Renten (Laufzeiten/Emittenten), Währungen
  • Bewertung von Aktien: Fundamentalanalyse, Value versus Growth-Bewertungen, technische Analyse
  • Fundamentalanalyse bei Renten: - Barwertmodell, Duration, modifizierte Duration, Konvexität
  • Organisationsabläufe im Fondsmanagement

Lernziele

Sie lernen die Besonderheiten des Fondsmanagements darzustellen. Schwerpunkte des Seminars bilden die Portfoliotheorie und die Bewertung von Wertpapieren.

Zielgruppen

Mitarbeiter von Fondsgesellschaften.(Advanced Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301437

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OFM_14

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service