Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV). 09149 in Köln - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Mit Abschlussprüfung und Zertifikat von PersCert TÜV.

Inhalte

Hohe Anforderungen in der Automobilindustrie verlangen eine regelmäßige Prüfung von Produktentwicklungs- und Produktionsprozessen. Neben Audits gemäß IATF 16949 stellt das Prozessaudit nach VDA 6.3 ein Instrument zur Prozessüberwachung dar und dient der Beurteilung der Qualitätsfähigkeit. So garantieren Sie kontrollierte und qualitätsgesicherte Prozesse entlang der Lieferkette. Anforderungen an die interne Auditierung gemäß ISO 19011 sowie der QM-Zertifizierungsnormen bzw. der kundenspezifischen Forderungen der deutschen OEMQualifikationsanforderungen für Prozessauditoren gemäß VDA 6.3Der prozessorientierte Ansatz der Automobilindustrie: das Turtle-Modell zur Prozessanalyse und -bewertungErmittlung von Prozessrisiken und der generische Ansatz des VDA 6.3 (mit Gruppenübung)Aufbau, Struktur und Anwendung des Auditstandards VDA 6.3 sowie ErgebnisbewertungProzesselement P1: die Potenzialanalyse für LieferantenProzesselemente P2 bis P7 für die interne / externe ProzessauditierungHinweise zur Vorbereitung und Durchführung eines Prozessaudits nach VDA 6.3 (mit Gruppenübung)Ergebnisdarstellung des Prozessaudits nach VDA 6.3 und Berechnung des Erfüllungsgrades (mit Gruppenübung)Teilauswertungen: Potenzialanalyse für Lieferanten, Teilehandling, generischer Ansatz (mit Gruppenübung)Prüfung vor der Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV

Lernziele

Sie lernen die Anforderungen des Auditstandards VDA 6.3 kennen, der als Leitfaden zur Bewertung der Serien- und Dienstleistungsprozesse der Automobilzuliefererindustrie angewandt wird.Sie wissen, wie die Anforderungen der IATF 16949:2016 und der OEM in Produktionsprozessen analysiert und bewertet werden.Sie können Prozessaudits nach VDA 6.3 eigenständig strukturiert vorbereiten, mit Erfolg durchführen und effektiv auswerten.In zahlreichen Gruppenübungen machen Sie sich mit der Anwendung und Umsetzung Ihrer neu erworbenen Fachkenntnisse in die Praxis vertraut.Mit dem Zertifikat der neutralen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV weisen Sie künftig Dritten gegenüber Ihre geprüfte Fachexpertise als Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV) nach.

Zielgruppen

Der Kurs Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV) richtet dich an interne Auditoren, Auditoren gemäß IATF 16949, Qualitätsverantwortliche und Führungskräfte aus der Automobilindustrie und Automobilzulieferindustrie.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Dresden, DE
10.10.2022 - 12.10.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hannover, DE
14.06.2022 - 16.06.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.11.2021 - 10.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
10.05.2022 - 12.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
08.11.2022 - 10.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5886018

Anbieter-Seminar-Nr.: 09149

Termin

08.11.2021 - 10.11.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr

Der genaue Durchführungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.624,35

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

€ 309,40
Zusatzkosten inkl. MwSt.
Prüfungsgebühr

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Dresden, DE
10.10.2022 - 12.10.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hannover, DE
14.06.2022 - 16.06.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.11.2021 - 10.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
10.05.2022 - 12.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
08.11.2022 - 10.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›