Interner Auditor für integrierte Managementsysteme - Seminar / Kurs von DNV GL Business Assurance Germany GmbH

Inhalte

Dazu werden in diesem Training folgende Schwerpunkte behandelt:

  • Allgemeine Grundlagen
    • Harmonisierte Anforderungen an Managementsysteme lt. „High Level Structure“ 
    • Sinn und Nutzen interner Audits
    • Auditarten und Kriterien für deren Anwendung
    • Formale Anforderungen an den Auditprozess
  • Auditplanung und ungeplante Auditierungen
    • Ansätze und Möglichkeiten einer risikoorientierten Auditplanung
    • Berücksichtigung anderer Auditierungen und sonstiger Überwachungsaktivitäten
    • Bedarf bzw. Notwendigkeit für ungeplante Audits
  • Vorbereitung interner Audits
    • Methodik zur Analyse von Prozessen, Vorgehensweisen und Tätigkeiten
    • Ermittlung erfolgskritischer (risikobehafteter) Aspekte
    • Risikoorientierte Festlegung der Auditschwerpunkte / -themen
    • Audittiefe: Von der Helikopter-Perspektive zum operativen Tagesgeschäft
    • Auswahl der richtigen Ansprechpartner
    • Notwendigkeit, Inhalte und Gestaltung von Auditchecklisten
  • Auditdurchführung
    • Ein internes Audits erfolgreich starten: Rolle des Einführungsgesprächs
    • Regeln für die Befragung vor Ort
    • Anforderungen an Kommunikation und Gesprächsführung
    • Fragetechniken und Umgang mit schwierigen Auditsituationen
    • Ein internes Audit fair abschließen: Inhalte der Abschlussbesprechung
    • Gruppenübungen anhand von Fallbeispielen
  • Auditergebnisse und einzuleitende Maßnahmen
    • Aus Audits gewonnene Erkenntnisse sachlich / wertungsfrei darstellen
    • Bewertung / Einstufung von Auditfeststellungen
    • Vorgehensweisen zur einvernehmlichen Festlegung erforderlicher Maßnahmen
    • Verantwortlichkeiten zur Umsetzung beschlossener Maßnahmen
    • Art und Umfang der Ergebnisdokumentation
    • Umgang mit / Nutzung von Auditergebnissen

Lernziele

Die normenübergreifende, integrierte Auditierung des Managementsystems ist ein effektives Hilfsmittel zur permanenten Überwachung der Wirksamkeit von Maßnahmen, die der Beherrschung erfolgskritischer Faktoren dienen sowie zur Identifikation und Initiierung von risikominimierenden Verbesserungen. Mit diesem Training soll den Teilnehmern vermittelt werden, wie die Planung, Vorbereitung, Durchführung und Ergebnisdokumentation für die internen Audits so gestaltet werden kann, dass die interne Auditierung risikoorientiert und effizient erfolgt.

Zielgruppen

Alle, die ein detailliertes Verständnis der Standards erlangen wollen; insbesondere Teilnehmer, die an der Gestaltung und Einführung eines integrierten Managementsystems beteiligt sind, und diejenigen, die sich zum internen Auditor weiterqualifizieren wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5269965

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service