Internationales Verhandlungstraining - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Wissen worauf es ankommt!

Inhalte

Kurz & knapp: Grundlagen des Verhandelns

  • Die 5 Grundstrategien des Verhandelns.
  • Wer fragt, der führt: Fragetechniken für Verhandlungen.
  • Erfolgsfaktoren des Verhandelns & die Erfolgsfaktoren nach Harvard.
  • Das „Mastermodell Verhandeln“ und die Phasen zeitgemäßen Verhandelns.

Psychologie des Verhandelns

  • Psycho-logisch oder mehr sach-logisch? Adressatenorientierte Gestaltung von Argumenten und deren Anwendung durch wirkungsvolle Argumentationsmuster.
  • Die Psychologie des Überzeugens und Anwendungsmöglichkeiten der psychologischen Wirkungsmechanismen im Verhandlungsalltag der Teilnehmer.

Das Grundverständnis für die eigene Kultur

  • Was ist Kultur?
  • Kulturdimensionen, Eigen- und Fremdwahrnehmung.
  • Was ist eigentlich typisch deutsch? - Einfluss der eigenen Kultur auf den Verhandlungsstil.

International erfolgreich verhandeln

  • Interkulturelle Kommunikation – Impulse für das Verhandlungsparkett.
  • Andere Länder, andere Sitten – stimmiges Verhalten im interkulturellen Kontext.
  • Kiss, bow or shake hands? Fettnäpfe und Fallstricke auf der internationalen Bühne.
  • Cultural IQ – Umgang mit Vorurteilen und Hypothesen.
  • Strategien zum Aufbau dauerhafter interkultureller Beziehungen.

Verhandlungen auf internationalem Parkett

  • Umgang mit „schwierigen“ Gesprächs- und Verhandlungspartnern.
  • Erkennen und Überwinden von Kulturschocks.

Lernziele

  • Sie wissen, auf welche Aspekte Sie in internationalen Verhandlungen achten sollen.
  • Sie gewinnen ein besseres Verständnis für die Wirkung Ihres eigenen Verhaltens in anderen Kulturkreisen und üben alternative Verhaltensweisen.
  • Sie üben den Umgang mit unterschiedlichen Verhandlungspartnern und überprüfen Ihren eigenen Verhandlungsstil live.
  • Sie lernen, wie Sie die wahren Motive und Wünsche Ihres Gegenübers ergründen.
  • Sie lernen, sich gegen manipulative Techniken zu behaupten.
  • Sie erfahren, wie es 2:1 für beide stehen kann.
  • Sie lernen, sich auf Interessen statt auf Positionen zu fokussieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Missverständnisse erkennen und tragfähige Optionen entwickeln.
  • Sie lernen, Ihre Sichtweisen so zu verpacken, dass Sie Rückenwind und Gefolgschaft erzeugen.
  • Sie erfahren die Hintergründe von psychologischen Wirkungsmechanismen – wie Sie sich davor schützen bzw. wie Sie diese nutzenstiftend anwenden.
  • Sie bekommen Tipps und professionelles Feedback zu Ihren realen Situationen.

Zielgruppen

(Nachwuchs-)Führungskräfte, Entscheider, Fachkräfte sowie alle Mitarbeiter, die sich auf Verhandlungen mit internationalen Partnern vorbereiten wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
10.04.2019 - 11.04.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
14.01.2019 - 15.01.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
09.09.2019 - 10.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5222966

Anbieter-Seminar-Nr.: 61153195

Termine

  • 14.01.2019 - 15.01.2019

    Stuttgart, DE

  • 10.04.2019 - 11.04.2019

    Köln, DE

  • 09.09.2019 - 10.09.2019

    Stuttgart, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
10.04.2019 - 11.04.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
14.01.2019 - 15.01.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
09.09.2019 - 10.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›