Internationale Verrechnungspreise – Vertiefung - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Aktuelle nationale Entwicklungen

  • Internationale Zusammenarbeit (EUAHiG)
  • Neue Gesetze (§§ 4i – 4k EStG, StUmgBG, BEPSUmsG etc.)
  • Funktionsverlagerungsverordnung
  • Neue Rechtsverordnungen (GAufzV, BsGaV)
  • Aktuelle Rechtsprechung (BFH, FG, EuGH)
  • Neue BMF Schreiben (Dachmarke, Simultanprüfung, Verständigungsverfahren, EUGH: „Hornbach“ etc.)

Aktuelle internationale Entwicklungen

  • OECD Aktionsplan (Base Erosion & Profit Shifting – BEPS)
  • Intangibles (Kapitel VI OECD-GL 2017)
  • EU Anti Tax Avoidance Directive (ATAD I und II)
  • Compensating Adjustments (EUJTP)

Funktionsverlagerung (Praxisbeispiele)

  • Ertragswertorientierte Gesamtbewertung inkl. Geschäftswert
  • Funktionsverdopplung u. -abschmelzung
  • Sofortbesteuerung oder Lizenzierung
  • Risiken in Betriebsprüfungen

Bp-Aufgriffe bei Verrechnungspreisen (Praxisbericht)

  • Simultanprüfungen mit dem Ausland
  • Lizenzen (u.a. Dachmarke, DEMPE,HTVI), Zurechnung von Standortvorteilen

Finanztransaktionen

  • Bestimmung angemessener Zinssätze
  • Rückhalt im Konzern, Garantien, Patronatserklärung
  • Cash pool
  • Aktuelles aus BMF und BFH (u.a. TW-AfA auf Konzerndarlehen)

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Sonderpreis: 1.099,– € zzgl. gesetzl. MwSt. bei gleichzeitiger Buchung „Internationale Verrechnungspreise – Vertiefung“ und „Internationale Verrechnungspreise – Einführung“

Lernziele

Die Referenten erläutern Ihnen, wie Sie sich in der Praxis konkret auf die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen einstellen können, die sich durch die Unternehmensteuerreform, das Gesetz zur Umsetzung steuerlicher EU-Vorgaben, das EUAHiG, das ZollkodexAnpG 2014, das BEPS Umsetzungsgesetz sowie weiterer steuerlicher Regelungen, die Rechtsverordnung zu Funktionsverlagerungen und die aktuellen BMF-Schreiben ergeben.

Sie erhalten außerdem umfangreiche Hinweise auf weiterführende Literatur und Rechtsprechung.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte der Bereiche Steuern, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht sowie deren Mitarbeiter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
29.04.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
04.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
29.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
03.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277689

Anbieter-Seminar-Nr.: 0146

Termine

  • 04.12.2019

    Frankfurt am Main, DE

  • 29.04.2020

    Düsseldorf, DE

  • 29.10.2020

    Frankfurt am Main, DE

  • 03.12.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
29.04.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
04.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
29.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
03.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›