Internationale Testamentsvollstreckung - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion.
  • Grenzüberschreitende Testamentsvollstreckung
    • Testamentsvollstreckerstatut im internationalen Privatrecht
    • Abgrenzungen: Erbrechtsstatut, Sachrechtsstatut, Gesellschaftsstatut
    • Internationales Verfahrensrecht
    • Kooperation mit ausländischen Behörden und Unternehmen
    • Internationale Nachlass- und Erbenermittlung
    • Betrachtung der Testamentsvollstreckung in verschiedenen Ländern
    • Internationale Nachlassvollmacht
  • "Aus der Praxis lernen"- ½-tägiger Praxisfall

Lernziele

Der Zertifikatskurs "Testamentsvollstrecker" deckt inhaltlich das gesamte relevante Themenspektrum rund um den Testamentsvollstrecker in der Bank ab. Den Absolventen werden fundierte Kenntnisse und Kompetenzen in folgenden Themenfeldern vermittelt: Motive und Arten der TV, gesetzliche Reglementierungen, das Testamentsvollstreckeramt, Vergütung und steuerliche Besonderheiten des TV, internationale TV, Unternehmensrecht in der TV, Grundsätze ordnungsgemäßer Nachlass- und Vermögensverwaltung, Transfer in die Praxis. Der Kurs ist eine ideale Grundlage, für jeden der Testamentsvollstreckung anbieten möchte oder als Testamentsvollstrecker arbeiten möchte. 

Zielgruppen

Financial Planner, Estate Planner, Vermögensverwalter, freie Finanzdienstleister, Kundenberater von Banken und Sparkassen, Mitarbeiter in Family Offices, jeder der Testamentsvollstreckung als Geschäftsfeld aufbauen möchte.

SG-Seminar-Nr.: 5418806

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OTMV9_14

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service