Internationale Aspekte der Marktwertermittlung - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Grundlagen
    • Bewertungsanlässe und Rahmenbedingungen
    • Standards und Wertbegriffe
  • Instrumentarium
    • normierte und nicht normierte Verfahren
    • Investment Method, DCF, Residual Method
  • Ausgewählte Aspekte der Marktwertermittlung
    • Portfoliobewertung
    • Bilanzielle Grundstücksbewertung

Lernziele

Das Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen Grundsätze und Standards der internationalen Wertermittlung und stellt Ihnen die landesspezifischen Funktionsweisen der Immobilienmärkte vor. Daneben erlangen Sie ein besseres Verständnis landesspezifischer Gutachten für deren Plausibilisierung. Die Bereitstellung von Basiswissen und Quellen erleichtert die Recherche zu landesspezifischen Regelungen, Methoden und Marktdaten.

Zielgruppen

Mitarbeiter aus Finanzinstituten und aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft, die als Immobiliengutachter tätig sind oder sein werden. (Beginner Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301426

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OZISVM12_16

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service