Internationale Arbeitnehmerbesteuerung - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Grenzüberschreitende Mitarbeitereinsätze risikofrei abwickeln

Inhalte

DBA-Recht

  • Steuerliche Folgen der COVID-19 Pandemie bei grenzüberschreitend tätigen Arbeitnehmern
  • Hinweis auf wichtige BMF-Schreiben zu multilateralen Regelungen, Verständigungsverfahren etc.
  • Abkommensberechtigung
  • Begriff der Ansässigkeit von Arbeitnehmern, Art. 4 OECD-MA
  • Begriff der unselbstständigen Arbeit i. S. des Art. 15 OECD MA
  • 183-Tage-Regelung
  • • Ermittlung der 183 Tage
  • • Wirtschaftlicher Arbeitgeber
  • • Ermittlung des steuerfreien Arbeitslohns
  • Arbeitnehmerentsendung im Konzern
  • Arbeitnehmerverleih
  • Besonderheiten
  • • Abfindungen
  • • Tantiemen/Boni
  • • Optionsrechte (Stock Options)
  • • Organe von Kapitalgesellschaften
  • Grenzgänger-Regelungen, inklusive neuer Regelung mit Österreich ab 2024
  • Personal auf Schiffen und Flugzeugen
  • Künstler und Sportler
  • Ruhegehälter (insb. Betriebsrenten)
  • Vermeidung der Doppelbesteuerung im Methodenartikel
  • Rückfallklauseln

Unbeschränkte Steuerpflicht der Arbeitnehmer (Outbound-Fall)

  • Vermeidung der doppelten Freistellung, § 50d Abs. 8 und Abs. 9 EStG
  • Progressionsvorbehalt
  • Steuerfreistellung nach dem Auslandstätigkeitserlass (ATE; neuer ATE ab 2023 (BMF-Schreiben vom 10.06.2022))
  • Entlastung ohne DBA/ATE nach § 34c EStG
  • Verfahren zur Freistellung vom laufenden Lohnsteuer-Abzug DBA/ATE

Beschränkte Steuerpflicht der Arbeitnehmer (Inbound-Fall)

  • Inländische Einkünfte (§ 49 Abs. 1 Nr. 4 EStG)
  • Inländischer Arbeitgeberbegriff (§ 38 EStG)
  • Lohnsteuer-Abzug und Abgeltungswirkung
  • Besonderheiten bei beschränkt steuerpflichtigen Arbeitnehmern (§ 50 EStG)
  • Erweiterte unbeschränkte Steuerpflicht § 1 Abs. 2 EStG
  • Unbeschränkte Steuerpflicht auf Antrag (Grenzpendler) § 1 Abs. 3 EStG
  • Besonderheiten bei EU-/EWR-Staatsangehörigen § 1a EStG

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Ihr Beck-Bonus! Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung das Buch „Beck’sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte!“

DBA-Recht

  • Steuerliche Folgen der COVID-19 Pandemie bei grenzüberschreitend tätigen Arbeitnehmern
  • Hinweis auf wichtige BMF-Schreiben zu multilateralen Regelungen, Verständigungsverfahr ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Die fortschreitende Globalisierung der Märkte bringt einen wachsenden Strom von mobilen Arbeitskräften mit sich – sowohl von Deutschland ins Ausland als auch umgekehrt. Häufig fehlt bei diesen grenzüberschreitenden Einsätzen von Arbeitnehmern das Verständnis für die anzuwendenden Doppelbesteuerungsabkommen. Unser Seminar gibt eine Hilfestellung für die zutreffende Anwendung des nationalen Rechts bei sog. Outbound- und Inbound-Fällen und der richtigen Zuweisung des Besteuerungsrechtes nach DBA. Dies geschieht auch und vor allem anhand einschlägiger BMF-Schreiben. Vermeiden Sie Differenzen mit der Finanzverwaltung! Nutzen Sie die Erfahrung unserer Referenten, welche gerade die Verwaltungspraxis kennen.

Die fortschreitende Globalisierung der Märkte bringt einen wachsenden Strom von mobilen Arbeitskräften mit sich – sowohl von Deutschland ins Ausland als auch umgekehrt. Häufig fehlt bei diesen gr ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Leiter und Mitarbeiter von Personal- und Steuerabteilungen, Lohnsachbearbeiter in Unternehmen, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht sowie deren qualifizierte Mitarbeiter
Leiter und Mitarbeiter von Personal- und Steuerabteilungen, Lohnsachbearbeiter in Unternehmen, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Inte ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
29.10.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5536378

Anbieter-Seminar-Nr.: 0139

Termine

  • 29.10.2024

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (102)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
29.10.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›