Intensivtraining Qualitätsmonitorin - Seminar / Kurs von ZESTRON Europe Academy

Inhalte

Aufgrund des Kostendrucks erhöht sich das Risiko trotz Produktspezifikationen keine gleichbleibende Qualität in der Elektronikfertigung zu erhalten. Um dem Gedanken der Kostenminimierung zu folgen, werden einfach zu handhabende, schnelle und kosteneffiziente Testverfahren benötigt, um die Qualität von Baugruppen beurteilen zu können.

Ihr Nutzen

  • Kostenminimale Verbesserung der Transparenz von Zulieferer- und Produktqualität
  • Fundierte Argumentationsmöglichkeit in der Lieferkette
  • Möglichkeit zum Austausch mit erfarhrenen Referenten

Lernziele

Das lernen Sie

  • Spezifische Tests für:- Löt- und Drahtbondbarkeit von Oberflächen- Bestimmung von Kriechstromrisiken- Beurteilung von Lötstopmasken- Beschichtbarkeit von Oberflächen
  • Auswahlkriterien für die tägliche Praxis
  • spezielle Anforderungen im Automotive-Bereich

 

SG-Seminar-Nr.: 5298706

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service