Integriertes Managementsystem (IMS) auditieren - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

* Methodik zur integrierten Auditierung von Qualitäts-, Umweltmanagement und Arbeitsschutzmanagement im IMS* Praxisgerechte Durchführung normenübergreifender interner Audits im IMS

Inhalte

Die Revisionen von ISO 9001 (QM) und ISO 14001 (UM) in 2015 und die im März 2018 veröffentlichte ISO 45001 (AM) vereinfachen die Möglichkeit ein Integriertes Managementsystems (IMS) ganzheitlich zu auditieren. Das Seminar vermittelt Ihnen eine Übersicht über die Anforderungen an interne Audits und gibt Lösungsansätze für die erfolgreiche normenübergreifende interne Auditierung von IMS. Ferner werden die Regularien der Auditoren Dritter, seitens Kunden und der Zertifizierungsgesellschaft, erörtert. Sie erfahren, wie Sie für Ihr Unternehmen ein intelligentes Konzept zur Auditierung des IMS mit seinen drei Teilsystemen (Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement) erstellen und so Ihre Auditierungssystematik weiterentwickeln.Es wird gezeigt, wie durch ein transparentes und strukturiertes Auditmanagement die geeigneten und risikoorientierten Auditschwerpunkte definiert und das Managementsystem prozessorientiert auditiert werden kann. An praxisnahen Beispielen lernen Sie die Besonderheiten bei der kombinierten Auditierung kennen und wie Sie diese zur Weiterentwicklung der Leistung des Managementsystems und im Hinblick auf die rechtlichen Anforderungen einsetzen.

  • Einführung
  • Das einheitliche ISO-Konzept für IMS
  • Das einheitliche ISO-Konzept für die interne Auditierung eines IMS und seiner Teilsysteme
  • Das einheitliche ISO-Konzept für die Bewertung des IMS und seiner Teilsysteme in Anlehnung an ISO 19011
  • Erfolgreiche Maßnahmenplanung im IMS
Auditierung des Integrierten Managementsystems (IMS) unter Berücksichtigung der ISO 19011
  • Mehrwert und Ziele interner Audits
  • Planung und Durchführung kombinierter interner Audits für die drei Teilsysteme QM, UM, AM
  • Checklisten zur Auditierung - Nutzen und Grenzen
  • Erforderliche Kompetenzen und Bewertung von Auditoren
  • Interne Audits durch externe Auditoren im Auftrag des Unternehmens
  • Berichterstattung über die Ergebnisse interner Audits und Steuerung von Maßnahmen
  • Arbeitshilfen und Werkzeuge zum erfolgreichen Auditmanagement
  • Kommunikation und Konflikte im IMS-Audit
  • Externe Audits durch Zertifizierer und Kunden, Zweck und Vorgehensweise
  • Hinweise zum Verhalten beim externen Audit

Zielgruppen

Beauftragte für QM, UM, Arbeitssicherheitsmanagement,IMS-Koordinatoren, Auditoren, Managementsystemberater,die interne Auditierungen verschiedener oder integrierter Managementsysteme durchführen oder durchführen sollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
09.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5494277

Anbieter-Seminar-Nr.: 1233-186

Termine

  • 09.12.2020

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
09.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›