Integrierte Marketing-Kommunikation und Mediaplanung Seminar - Seminar / Kurs von Akademie für modernes Marketing Inc. & Co. KG

Crossmediale Kommunikation planen

Inhalte

TAG 1 Grundlagen der integrierten Marketing-Kommunikation

  • Marketingstrategie, Kommunikationskanäle, Corporate Design, Zielgruppen
  • Interne und externe Kommunikation
  • B2B und B2C
  • Markenkommunikation 
  • Zeitliche und räumliche Integration aller kommunikativen Maßnahmen  
  • Abstimmung zwischen den Kommunikationsmitteln  
  • Formale Integration
  • Essentials des Corporate Design (Farben, Symbole, Bilder Wort-Bild-Kombinationen, Signale)
  • Allgemeine Positionierung und Erinnerung
  • Inhaltliche Integration
  • Kernbotschaften, Slogans, Programmformeln, verbale Aussagen, Schlüsselbilder, emotionale Logik 
  • Konkrete Positionierung und Impuls
  • Involvement von Zielgruppen
  • Synergien, Wiedererkennung,  Übereinstimmung

Klassische Marketingmedien

  • Printwerbung (Flyer, Plakate, Großflächen, Displays, Banner, Broschüren, Anzeigen)
  • Werbeartikel und Give-aways 
  • Medienwerbung (Rundfunk, Fernsehen, Kino, Medienprodukte)
  • Erlebnisorientierte Kommunikation (Eventmarketing, Direktmarketing, Dialogmarketing)
  • Below-the-line (Sponsoring, Förderung, strukturelle Unterstützung, Multiplikatoren)

Moderne Marketingformen

  • Guerilla-Marketing, Ambient Media, Fanification
  • Co-Branding, Gemeinschaftswerbung, Multi- und Cross-Channel-Marketing
  • One-to-One Marketing, Reduktionsmarketing, Reputationsmarketing 
  • Mobile Marketing, QR-Code, Connected TV, CRM

Online Marketing

  • Banner, Votes, Sticky Ads, Pop-ups, Wallpaper, Video Ads, Interstitials, Displays
  • Content Marketing, Visual Content Marketing, Content Curation 
  • Search Engine Advertising (SEA) und Search Engine Marketing (SEM)
  • Advertising, Targeting, Real-Time-Bidding, Affiliate
  • Multiscreen, Big Data, Meme
  • Geofencing, Hashtags, iAD, Affiliate, Couponing, 
  • E-Mail-Marketing
  • Social Media Marketing

WORKSHOP

  • Erarbeiten eines integrierten Kommunikationsmodells  nach Zielgruppenvorgabe entsprechend typischer durch die Teilnehmer repräsentierten Unternehmensstrukturen 

 

TAG 2 Grundlagen der Mediaplanung

  • Mediaselektion und Intramediaselektion 
  • Gewichtung der Medien im Media-Mix
  • Zeitliche, geografische und anlassorientierte Verteilungskonzeption
  • Überschneidungsfreie Netto-Reichweiten
  • Budgetierung, Buchung
  • Steuerungssysteme, Automatisierung, Controlling (DRR, CPO, CPL, GRP), Reporting

Auswahlverfahren

  • Rangreihenverfahren (Art und Häufigkeit der Kontakte, Wirtschaftlichkeitswerte, Alternativen)
  • Evaluierungsverfahren (Bewertung nach den Zielkriterien vorgegebener Streupläne)
  • Optimierungsverfahren (schrittweise Verbesserung bei Annäherung an eine neue Zielgruppe) 

Einflussfaktoren

  • Medienverfügbarkeit, Medienkompatibilität, Mediennutzungsverhalten, Mediakosten
  • Reichweiten von Medien, Verbreitungsgrad, Auflagenhöhe, Kontaktzahlen und TKP
  • Stellenwert von Medien als Informationsquelle und Glaubwürdigkeit
  • Intervalle der Ausstrahlungszeiten, Spot-Länge, Belegungskosten, Kampagnenzeitraum
  • Zielgruppenstruktur, durchschnittliche Leser, Hörer- und Zuschauerzahlen 
  • Konkurrenzkampagnen, saisonale Unterschiede, regionale Bedingungen
  • Trends und Hypes

Marketing-Strategie und Online-Planung

  • Daten, Zahlen, Fakten, Bedingungen und Kosten im Onlinemarkt
  • Display und Performance
  • Von Keyword Advertising bis Predictive Targeting
  • Automatische Steuerung (Targeting, Realtime Advertising)
  • Methoden und Tools für die Erfolgsmessung und Beeinflussung von Online-Kampagnen
  • Conversionsrate, Ranking, Web-Reputation
  • Kampagnentracking und Live-Optimierung
  • Kennziffern und Begriffe (Netto- und Brutto-Reichweite, Unique User, CPC)
  • Social Media: Kommunikation in Echtzeit und auf Augenhöhe

WORKSHOP

  • Erarbeiten einer Beispiel-Media-Planung für das eigene Unternehmen

Die Reihenfolge und die Menge der Inhalte können, je nach Gruppengröße und Gruppendynamik, variieren. Dies gewährleistet die größtmögliche Umsetzung der Inhalte in Ihre Praxis.

Lernziele

Folgende Vorteile erwarten Sie
  • Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis der Integrierten Marketing-Kommunikation in Verbindung mit praktischer Mediaplanung 
  • Mit dem fundierten Marketing-Wissen und seiner anwendungssicheren Handhabung sind Sie in der Lage, das Marketingstrategien Ihres Unternehmens entscheidend zu optimieren
  • Anhand signifikanter Beispiele erkennen Sie die unterschiedlichen Wirkungsweisen der Mediaplanung in definierten Kampagnen
  • Jeglicher Planung können konkrete Kosten zugewiesen werden
  • Die Workshops im Seminar erlauben Ihnen, die Besonderheiten der Mediaplanung in Ihrer Branche kennen zu lernen und noch gezielter auf die zukünftigen Anforderungen des Marktes zu reagieren

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an

  • Marketingleiter und -Controller
  • Mediaplaner im B2B-Unternehmen
  • Nachwuchskräfte im Marketing
  • Produkt-Manager & Brand-Manager
  • Kommunikationsverantwortliche
  • Verkaufsmitarbeiter
  • Agenturen und Berater
  • Non-Profit-Organisationen, Verbände und Initiativen

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
22.10.2018 - 23.10.2018 09:30 - 17:00 Uhr 15 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1598732

Termine

  • 22.10.2018 - 23.10.2018

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
22.10.2018 - 23.10.2018 09:30 - 17:00 Uhr 15 h Jetzt buchen ›