Insolvenzrecht aktuell - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Zweck eines Insolvenzverfahrens
  • Das Insolvenzantragsverfahren (Ablauf, Rechte der Beteiligten)
  • Das eröffnete Insolvenzverfahren (Ablauf, Rechte und Pflichten der Beteiligten)
  • Anfechtungsvorschriften
  • Beendigung des Verfahrens (Verteilung der Masse)
  • Sonderverfahren (Nachlassverfahren, Planverfahren, Verbraucherverfahren)

Lernziele

Das Seminar vertieft die Grundkenntnisse im Insolvenzrecht. Neben Verfahrensablauf und Verteilung werden insbesondere die Auswirkungen eines Insolvenzverfahrens auf die einzelnen Sicherungsrechte besprochen. Darüber hinaus werden Sie mit den Auskunfts- und Mitwirkungsrechten in kleineren und größeren Verfahren (ESUG) vertraut gemacht. Weiterer Schwerpunkt ist das Thema "Anfechtung". Neben den tatbestandlichen Voraussetzungen sollen Sie insbesondere durch die Kenntnis der Beweislastregelungen in die Lage versetzt werden, unberechtigte Anfechtungsansprüche abwehren zu können.

Zielgruppen

Kundenbetreuer, Mitarbeiter aus Kreditabteilungen sowie Einsteiger in die Kreditabwicklung, Fachkräfte aus der Intensivbetreuung oder von Workout-Gruppen.(Beginner Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301423

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OCF21_15

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service