Innenrevisionen in öffentlicher Verwaltung und Institutionen I - Seminar / Kurs von HAUB + PARTNER GmbH

Grundlagenseminar für IR-Mitarbeiter und IR-Einsteiger

Inhalte

Die Innenrevision in der öffentlichen Verwaltung sowie in öffentlichen Unternehmen und Institutionen hat spezifische Gegebenheiten, die sich zum einen aus der Vorsorge- und Hoheitsfunktion und zum anderen aus der Einnahme- und Ausgabestruktur des öffentlichen Sektors ergeben. Modernisierungen, knappe öffentliche Mittel, Gesetzesreformen und Strukturanpassungen erfordern kontinuierliche Wirtschaftlichkeits- und Ordnungsmäßigkeitsprüfungen. Lernen Sie von unserem erfahrenen Referenten Paul Rieckmann, der langjährige Leitungsfunktionen in der Revision, im Controlling und im Projektmanagement bei der Freien und Hansestadt Hamburg inne hatte, wie Sie eine moderne Innenrevision aufbauen und Ihre Prüfungen effizient gestalten.

Seminarablauf

Grundsätze Interner Revisionen in öffentlichen Institutionen

❯ Stellung der Internen Revision (IR) als Stabsstelle❯ Überwachungs- und Risiko-Chancen-Begriff❯ IR-Zielsetzung, IR-Kontrollfunktion und IR-Aufgaben❯ Struktur und Größe der IR: Vom Buchrevisor zur Beratungsfunktion

Risiko-Chancen-orientierte Prüfmethodik

❯ Definition und Bestimmung von Risiken und Chancen anhand von praktischen Beispielen❯ Unterscheidung von Risiken und Problemen bei Verwaltungsverfahren❯ Praktische Abweichungsanalyse als Risiko-Chancen-Grundlage❯ Soll-Ist-Abgleiche in Wirtschaftlich-, Ordnungsmäßig- und Zweckmäßigkeitsprüfungen❯ Risiken und Chancen als Grundlage der Arbeitsplanung und Prüfungsdurchführung❯ Analyse von Arbeitsschritten und Schnittstellen❯ Praxis der Prüfungsplanung und -durchführung an einem konkreten Beispiel

Praxisorientierte Prüfungsvorbereitung und -durchführung

❯ Prüfungsvorbereitung: Interviews und Fragebögen❯ Verwendung von Checklisten mit Beispielen❯ Informationsbeschaffungen und -auswertungen❯ Funktion und Struktur des Prüfauftrags❯ Prüfungsdurchführung❯ Funktion von Workflows: Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation❯ Abstimmungsprozesse mit den geprüften Stellen und Abschlussgespräche

Berichterstattung

❯ Zentrale Funktion des IR-Berichts❯ Berichtsstruktur❯ Vermittlung der Risikoanalysen, Chancenentwicklungen und Maßnahmen❯ Beschränkung auf das Wesentliche❯ Kurz- und Langfassung❯ Funktion und Umsetzung der Nachschau

CPE13 Stunden für CIAs

Ihr Seminarleiter

Paul RieckmannLangjährige Leitungsfunktion in der Revision, GeschäftsführerHanseatisches Denkcontor

SpecialIntegrierte Workshops zu allen Grundsatzthemen der Innenrevision und gemeinsames Erarbeiten von Prüfungsdurchführungen

Lernziele

Sie erhalten einen Leitfaden für effiziente Prüfungsdurchführungen – von der Prüfungsplanung über die Durchführung bis zur Berichterstattung und zum Follow-up.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Interne Revision/Innenrevision, Internal Audit, IT-Revision, Interne Kontrollsysteme, Internal Controls, Rechnungsprüfung und Anti-Korruption/fraud. Angesprochen sind außerdem Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement und Compliance Management sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Beratungsunternehmen.

SG-Seminar-Nr.: 1789299

Anbieter-Seminar-Nr.: 06H5332

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service